Fußball-Star in neuem Werbespot
David Beckham verzaubert Fastfood-Verkäuferin

David Beckham (36) ist Sportler und nun das neue Gesicht von Burger King. Passt nicht zusammen? Doch! Denn die Kette wirbt mit dem Gesicht des Fußballstars für ihren neuen, gesunden Smoothie.

  • 1/5

    Foto: wenn.com/splash news

    Wären Sie nicht auch hin und weg, wenn David Beckham plötzlich vor Ihnen stehen würde? In einem TV-Spot wird dieser Traum für eine Fastfood-Verkäuferin Wirklichkeit

Ist es nur Werbung oder schon Traumvision? In einem neuen TV-Spot der Fastfoodkette Burger King bestellt kein geringerer als David Beckham einen Frucht-Smoothie aus der neuen, gesünderen Linie.

Die Verkäuferin, die seine Bestellung aufnimmt, ist sofort hin und weg. Wie verzaubert starrt sie ihn an und fantasiert sich Beckham nach ihren ganz eigenen Vorstellungen herbei – in adrettem Anzug und mit charmantem Lächeln auf den Lippen, das natürlich NUR ihr gilt.

Allein ihr Chef kann sie aus ihren Tagträumen erwecken. Er entschuldigt die lange Wartezeit mit der Erklärung, dass ihre neuen Smoothies täglich frisch hergestellt werden. Mit echten Früchten. Und David: Der sieht weiterhin gut aus und lächelt zufrieden in sein kalorienarmes Getränk.

Nicht nur Davids Gesicht ist neu im Burger-King-Repertoire, sondern auch gesündere Mahlzeiten. Da das Image des Fastfood-Imperiums sich nicht von fetten Burgern und ungesunden Pommes trennen lässt und der Konkurrent McDonalds bereits vor sechs Jahren den Schalter auf „gesund“ umlegte, war der Zugzwang für Burger King sicher hoch.

Einen Sportler als Smoothie-Testimonial zu engagieren, ist ein ziemlich schlauer Schachzug. Schließlich kann man einem 310-Kalorien-Getränk auf diesem Wege immerhin einen vitalen Anstrich verleihen – Prost!

Hier geht's zum Spot!

Kommentare


Blogs