Liebes-Gerüchte
Datet Mary-Kate Olsen den Halbbruder von Sarkozy?

Die Olsen-Twins (Mary-Kate und Ashley, 25) gehen sparsam um mit Details aus ihrem Privatleben, vor allem in Sachen Liebe und Beziehung. Wen sie gerade daten – häufig weiß man es gar nicht. In wen Mary-Kate aktuell verliebt sein soll, ist jetzt aber durchgesickert. Eine echte Überraschung!

  • 1/3

    Foto: dpa picture-alliance

    Beim Basketball und am Turteln: Olivier Sarkozy und Mary-Kate Olsen, im April dieses Jahres



Mary-Kate Olsen liebt über Ozeane und Kontinente, Alters- und Branchen-Grenzen hinweg.

Ihr neuer Freund soll der französische Geschäftsmann Olivier Sarkozy (42) sein – der Halbbruder von Frankreichs kürzlich abgetretenem Präsidenten Nicolas Sarkozy. Angeblich treffen sich die beiden schon seit einigen Monaten. Schon Ende April habe man sie gemeinsam bei einem Basketballspiel in New York gesichtet, jetzt sollen die beiden einen Liebensurlaub in den Hamptons machen. Das berichtet unter anderem die „New York Post“.

Olivier und Nicolas Sarkozy haben den gleichen Vater. Olivier war schon einmal verheiratet, aus seiner Ehe mit Ex-Frau Charlotte hat er zwei Kinder. Erst im März dieses Jahres trennte er sich von seiner letzten Freundin, der Schauspielerin Stella Schnabel (sie ist die Tochter von Künstler Julien Schnabel).

Mary-Kate Olsen war zwei Jahre lang mit dem Künstler Nate Lowman liiert, die beiden trennten sich 2010.

Mary-Kate und ihre Zwillingsschwester Ashley wurden in den späten 1980er-Jahren durch die Sitcom „Full House“ zu Kinderstars. Später folgten Auftritte in vielen US- Serien und Filmen. Mit Merchandise-Produkten wurden die Mädchen reich. Heute konzentrieren sie sich auf ihre Modekarriere: Sie führen unter anderem die erfolgreichen Modelabel Elizabeth and James und The Row.

Anzeige

Kommentare


Blogs