Sie wurde bei GNTM entdeckt
7 Fakten über Brooklyn Beckhams neue deutsche Liebe

Erst vor Kurzem kam es zum Liebesaus zwischen Brooklyn Beckham (17) und Chloë Grace Moretz (19). Jetzt soll sich der Teenager bereits neu verguckt haben – und zwar in das deutsche Topmodel Adrienne Jüliger (18). Immerhin kennt Mama Victoria seine neue Flamme bereits.

Brooklyn Beckham scheint sich zu einem echten Herzensbrecher zu entwickeln. Der älteste Sohn von Victoria (42) und David Beckham (41) trainiert nicht nur fleißig an seinem Body, sondern interessiert sich auch für Fotografie und stand auch schon selbst als Model vor der Kamera. Bei dieser Gelegenheit hat er auch seine angeblich neue Flamme kennengelernt, mit der er sich jetzt daten soll.

  • Brooklyn Beckham

    Foto: getty images

    Brooklyn Beckham mausert sich zum Womanizer!

Mit Adrienne Jüliger, bekanntes deutsches Topmodel, wurde der Promi-Nachwuchs jetzt gemeinsam gesichtet. Wie die Online-Plattform „CelebsNow“ waren die beiden nach einem Konzert von Elton John (69), dem Patenonkel von Brooklyn Beckham, zusammen unterwegs. Wen hat sich Brooklyn dort geangelt? Wir haben ein paar Fakten zu Adrienne Jüliger zusammengetragen.

1. Sie wurde irgendwie bei „Germany's next Topmodel“ entdeckt
Allerdings nicht als Kandidatin! Mit einer Freundin wollte sich Adrienne aufs Topmodel-Finale 2012 in Köln ohne Ticket reinschleichen, um den Auftritt von Justin Bieber zu sehen. Dort wurde sie von einem Model-Scout entdeckt. Ihr Markenzeiche: das babyhafte Gesicht.


2. Catwalk-Debüt bei den Männern
2014 wurde Adrienne erstmals für die Männer-Catwalk-Show von Prada gebucht. Danach ging es sofort steil bergauf. Bei den Herbstschauen im September lief sie auf Anhieb für 14 Labels, darunter so Hochkaräter wie Louis Vuitton, Valentino, Dior und Saint Laurent. Seitdem ist Adrienne mit Anna Ewers eines der gefragtesten deutschen Models. Auch für Victoria Beckham ist sie bereits gelaufen. Das dürfte das Vorstellen bei den Beckham-Eltern etwas vereinfachen.

  • Adrienne Jüliger Prada

    Foto: getty images

    Adrienne Jüliger bei ihrem Catwalk-Debüt bei Prada

3. Sie kennt Brooklyn bereits
Mit Adrienne Jüliger (19, 1,80 Meter) war Brooklyn im letzten Jahr auf dem Cover der „Miss Vogue“ zu sehen. Schon damals brodelte die Gerüchteküche über eine angebliche Liebesbeziehung zwischen den beiden Teenagern. Wie es scheint, haben sie sich danach nicht mehr aus den Augen verloren.

@missvogueuk @brooklynbeckham

Ein von Adrienne Jüliger (@jueligeradrienne) gepostetes Foto am


4. Sie ist ein Pferdemädchen
Adrienne wuchs als Einzelkind in Bonn auf. Ihr große Leidenschaft ist seit ihrem fünften Lebensjahr das Reiten. Wie sie in „Vogue“ verriet, ihr einziges Workout. So oft es geht, reitet sie auch noch Turniere, wie zuletzt bei den Europameisterschaften im Westernreiten. Dafür muss sie oft um drei oder vier Uhr in der Früh aufstehen. „Deshalb habe ich auch bei Modeljobs keine Probleme, wenn der Wecker sehr früh klingelt“, verrät Jüliger im „Vogue“-Interview.

European championships 😍 #kreuth #aqha

Ein von Adrienne Jüliger (@jueligeradrienne) gepostetes Foto am


5. Ihr Lieblingsdesigner ist...
... Karl Lagerfeld für Chanel. Für abends würde sie immer ein Minikleid von Dior wählen. Ansonsten beschreibt die 1,80 Meter große Jüliger ihren Kleidungsstil selbst als: „unauffällig, lässig, sportlich“. Ihr Lieblingsteile sind schwarze Jeanshosen, am liebsten von Levi's, verdreckte, weiße Chucks von Converse und Kopfhörer. Jüliger: „Ich höre alles querbeet, von George Ezra über Ed Sheeran bis zu Kygo.“

#streetstyle after @altuzarra #modeloffduty pic by @joragphoto

Ein von Adrienne Jüliger (@jueligeradrienne) gepostetes Foto am


6. Sie liebt deutsches Essen
Was sie beim ständigen Unterwegssein am meisten vermisse: deutsches Essen. Ihre Leibspeise: Gebackene Kartoffeln – und offensichtlich deutsche Bratwurst.

☀️ #barbecue #rheinaue

Ein von Adrienne Jüliger (@jueligeradrienne) gepostetes Foto am


7. Ihr Modeltraum
Adrienne Jüliger liebt beim Modeln die Live-Auftritte bei Catwalk-Shows. Ihr absoluter Traum-Job wäre als Dessous-Engel bei Victoria's Secret dabei sein zu dürfen, verriet das Model „Vogue“. Ihr aktueller Lieblings-Engel: Alessandra Ambrosio.

  • Adrienne Jüliger Burberry

    Foto: getty images

    Adrienne ist gut im Geschäft. Hier vor einer Woche bei der Burberry-Show in London

Anzeige


Blogs