Drei Promis im gleichen Dress
Wem steht das Kleid von Peter Pilotto am besten?

Eigentlich ist es nichts Erstrebenswertes, das gleiche Kleid zu tragen wie eine andere Frau. Im Gegenteil, es ist unkreativ und langweilig! Aber nicht, wenn es sich um ein sogenanntes It-Piece handelt: Ein Teil, einer Kollektion, dass bei Stars und Wohlhabenden besonders viel Gefallen findet. Ein solches Stück ist zum Beispiel das blaue Printkleid mit Schößchen von Peter Pilotto – der zurzeit angesagteste Fummel unter Modejunkies und Fashion-Girls.

  • 1/4

    Foto: Flare Magazine

    Brooklyn Decker auf dem Juni-Cover des australischen „Flare“ Magazins. SIe trägt das It-Kleid von Peter Pilotto und beweist, wie gut Blondinen die Farbe Blau steht

Wenn es Anna Dello Russo (50) trägt, ist es Trend! Und auch dieses Mal bewies die Redakteurin der japanischen „Vogue“ ein gutes Händchen. Doch Obacht: Sie war nicht die Erste! Als sie das blaues Wunder von Peter Pilotto zur Ferragamo Mens-Show trug, steckten schon drei Ladys vor ihr im gleichen Dress... 

Anzeige

Bereits im Juni zierte Brooklyn Decker (25) das Cover des kanadischen Magazins „Flare“ im Pilotto-Kleid. Übrigens ein gelungener Sommer-Titel – denn die Kreation des Österreichischen Designers verschmolz beinahe mit dem im Hintergrund gezeigten Pool! Fazit: Top-Kleid. Top-Frau. Blondinen sind eben einfach für Blaue Textilien geschaffen.

Und wer trug es noch? Miranda Kerr (29). Und das sogar schon im November letzten Jahres bei einem Film-Tribute für den spanischen Regisseur Pedro Almodovar. Ihr Model-Körper wirkte so hinreißend grazil in der Hülle aus in sich geschlungenen Prints, dass auffällige Accessoires und ausgefeiltes Make-up völlig unnötig waren. Fazit: Diese Frau sieht einfach nie daneben aus und in diesem Kleid erst recht nicht!

Sozusagen die Ur-Mutter der It-Dress-Trägerinnen: Model Alana Zimmer (25). Am 19. September durfte sie es während der Fashion Week in London zum ersten Mal der Modewelt präsentieren. Fazit: Im Dress sah sie natürlich aus wie ein Model – rank, schlank, aber etwas farblos. Auf dem Laufsteg darf sie das Kleid schließlich nicht überstrahlen.

Aber nun zurück zu Anna. Wie sah Frau Dello Russo eigentlich in im Pilotto-Print aus? Sagen wir es so: Wie immer bewies sie Mode-Mut und kombinierte das kleine Blaue mit einer ebenfalls blauen Fliegerbrille, türkisfarbenen Ohrringen und offenen Haaren. Fazit: Mal was anderes und typisch Anna. Doch die Wahl zur Besten Trägerin gewinnt sie in unseren Augen nicht...

Kommentare


Blogs