Das Netz feiert ihren Abgang
Topmodel-Darya endlich raus!

Vier Kandidatinnen haben es ins große Finale von „Germany‘s next Topmodel“ 2015 geschafft. Einzig Oberzicke Darya (22) musste sich gestern verabschieden – und die Zuschauer freut‘s.

  • Germany's next Topmodel-Finalistinnen

    Foto: Getty Images

    Diese vier Mädels haben es ins Finale von „Germany‘s next Topmodel“ 2015 geschafft: Katharina Wandowsky, Anuthida Ploypetch, Ajsa Selimovic und Vanessa Fuchs (v.l.n.r.)

Vanessa (18), Anuthida (17), Katharina (19), Darya und Asja (17) zitterten gestern um den Einzug ins „Germany‘s next Topmodel“-Finale. Am Ende musste Darya ihre Koffer packen. Eine Entscheidung, die bei den Fans der Show für gute Laune sorgt.

Anzeige

Fans feiern Daryas Ausstieg im Netz
„Die hätte nie überhaupt so weit kommen dürfen mit ihrer Attitüde. So eine fiese, arrogante und selbstgefällige Kuh. Wenn die jetzt auch noch ins Finale gekommen wäre, würde ich‘s nicht gucken“, so einer der netteren Kommentare zum „GNTM“-Aus von Darya auf Facebook. „Endlich, Darya ist weg! Wie kann man nur so dumm sein wie die“, feiert ein anderer Fan. Die Blondine aus München war mit ihrer mehr als selbstbewussten Art immer wieder angeeckt – auch im Halbfinale zeigte präsentierte sie die Super-Zicke.

Tschüss, Kindergarten!
Beim Cover-Shooting für die  „Cosmopolitan“ verguckte sich Darya in ein Kleid, das aber ihre Konkurrentin Katharina anziehen sollte. Daryas Reaktion: „Die Katharina bekommt das Kleid nicht – das ist meins. Soll sie sich doch eins in den Arsch schieben.“ Heftige Worte und auch die Jury hatte jetzt endgültig genug: Juror Wolfgang Joop (70) stellte vor der Entscheidung klar, dass er sie nicht buchen würde: „Die coolsten Models halten einfach die Klappe!“ Auch Thomas Hayo (45) kritisierte ihr „Kindergarten“-Verhalten und Heidi Klum (41) hatte trotz viel Lob ebenfalls genug von Darya: „Dein Verhalten war oft sehr, sehr schwer“, so die „Germany‘s next Topmodel“-Chefin.


Kommentare


Blogs