Damit’s schön dick und prall wird
So bekommen Sie vollere Lippen – ohne OP!

Einen Schmollmund wie den von Kylie Jenner (18) gibt es jetzt auch ohne Besuch beim Beauty-Doc oder Schummeleien mit dem Lipliner: Eine neue Lippenpumpe zaubert Volumen auf Knopfdruck!

Stars wie Scarlett Johansson (31), Angelina Jolie (40) oder Rosie Huntington-Whiteley (28) machen es vor: Sinnliche XXL-Lippen liegen total im Trend. Wer den Gang zum Beauty-Doc scheut, kann jetzt selbst nachhelfen.

  • Kylie Jenner

    Foto: Getty Images

    Kylie Jenner ist die amtierende Königin der Schmolllippen

Neuer Mund in zwei Minuten
Mit neuen Beauty-Tools wie der Lippenpumpe von Hotlipz lässt sich der Mund zu Hause in wenigen Minuten aufplustern. Mit der Saugpumpe soll es möglich sein, die Form, Kontur und das Aussehen der Lippen vorübergehend zu verändern. Der Mund wird angeblich voller, schöner geformt und sogar Lippenfältchen verschwinden.

  • Die Lippenpumpe von Hotlipz sieht aus wie ein Kussmund

    Foto: Hotlipz

    Die Lippenpumpe von Hotlipz sieht aus wie ein Kussmund

So funktioniert‘s
Die Pumpe einfach auf die frisch gereinigten Lippen legen, festdrücken, bis ein Vakuum entsteht, entspannen und warten. Nach zwei Minuten wird der Druck gelöst und die Pumpe vorsichtig abgenommen – Tadaa! Die gepimpten Lippen können jetzt ganz normal geschminkt werden.

Die neue Kylie-Jenner-Challenge?
Der neue Trend erinnert ein wenig an die sogenannte „Kylie Jenner Lip Challenge“, die sich vor einigen Monaten wie ein Lauffeuer im Netz verbreitete. Jugendliche saugten sich dabei mit dem Mund an Gläsern fest und präsentierten anschließend ihre aufgepumpten Lippen auf Twitter, Instagram und Co.; dabei kam es nicht selten zu Blutergüssen und schmerzhaften Schwellungen im Gesicht. Mit dem professionellen Beauty-Tool sollte so etwas künftig nicht mehr passieren.

Anzeige

Kommentare


Blogs