Wird Prinz Harrys Ex jetzt Film-Star?
von Christine Korte
Cressida Bonas dreht mit Cara Delevingne

It-Brit-Girl-Alarm auf der Leinwand! In dem Liebesdrama „Tulip Fever“ wird die Ex von Prinz Harry, Cressida Bonas (25), an der Seite von Topmodel Cara Delevingne (21) spielen. Auch mit von der Partie: Model Daisy Lowe (25).

Ende April trennte sich Cressida Bonas nach zwei Jahren Beziehung von Prinz Harry (29). Gerüchten zufolge gab sie die Prinzessinnen-Rolle auf, um sich ganz auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren zu können.

Anzeige

Laut der Online-Ausgabe der britischen „Grazia“ trägt Cressidas Alleingang jetzt die ersten Früchte: Die Britin soll eine Rolle in dem Kostümfilm „Tulip Fever“  – geplanter Kinostart 2015  – ergattert haben. Sie ist nicht das einzige It-Girl, das in dem Drama zeigen darf, was es auf der Leinwand kann: Ihr werden die Models Cara Delevingne und Daisy Lowe zur Seite gestellt.

Ob das gut geht? Ganz Bestimmt – schließlich müssen alle drei eigentlich nur sich selbst spielen. Cara und Daisy spielen Models, die für einen Maler posieren. Cressida verkörpert in dem Film eine Society-Lady. Als Tochter des millionenschweren Geschäftsmanns Jefffrey Bonas (70) und Lady Mary-Gaye Curzon (67) dürfte ihr dies leicht fallen. Und: Wer zwei Jahre an der Seite eines Prinzen verbracht hat, der kennt natürlich das Einmaleins der Etikette!

Falls wider Erwarten alle Stricke reißen, könnte Cara Delevingne dem Ex-Model Cressida in Sachen Schauspielerei sicher unter die Arme greifen. Cara hat den Sprung auf die Leinwand bereits gemeistert – in „Anna Karenina“ (2012) spielte sie an der Seite von Keira Knightley (29). In einer neuen Verfilmung von „Peter Pan“ soll sie eine Meerjungfrau verkörpern. 

Übrigens sind in diesem Kostümdrama, das Ende des 17. Jahrhunderts angesiedelt ist, nicht nur die It-Girls hochkarätig: Der zweifache Oscar-Preisträger Christoph Waltz (57) und „Hangover“-Star Zach Galifianakis (44) sind auch Teil des Casts.




Kommentare


Blogs