„Dirty Dancing“-Remake
5 sexy Fakten über den neuen „Johnny“ Colt Prattes

Er ist gefunden: Der neue „Johnny“ für das „Dirty Dancing“-Remake. Colt Prattes heißt der Nachfolger von Patrick Swayze (†57). Kennen Sie nicht? Werden Sie aber kennenlernen. Und zwar mit Vergnügen. Der Amerikaner ist nämlich mehr als heiß.

Noch ist nicht klar, wann die viel diskutierte TV-Neuauflage von „Dirty Dancing“ erscheint – wer in die legendären Rollen von Baby und Johnny schlüpft, aber schon. Abigail Breslin (19) wird Jennifer Grey (55) beerben, während Colt Prattes, nein nicht der neue „Ein Colt für alle Fälle“, sondern den Tanzlehrer mimt. Und der kann sich so richtig sehen lassen.

1. So verdammt sexy
Auf Instagram präsentiert Colt Prattes regelmäßig seinen gestählten Körper. Und uns bleibt da beinahe die Luft weg: So viele Muskeln und so perfekt angeordnet – heißer geht es nicht. Wer sich bisher nicht sonderlich für das „Dirty Dancing“-Remake interessiert hat, sollte da mal genauer hinschauen.


2. Sportler durch und durch
Hinter seinem Super-Body steckt natürlich viel Arbeit. Colt schwitzt nicht nur im stinknormalen Fitnessstudio, sondern ist ein begeisterter Cross-Fit-Fan und kann die unglaublichsten Dinge mit seinem Körper anstellen. 



3. Tanzerfahrung – check!
Dass Colt seine Muskeln auch zu bewegen weiß, hat er in dem Musikvideo der Pink-Single „Try“ bewiesen. Die beeindruckende Performance (und sein Body!) sorgte für viel Beifall. Auch live hat er die US-Sängerin schon mit heißen Moves auf der Bühne unterstützt – unter anderem bei den Grammys 2014. Der neue „Johnny“ Colt tanzt sicher 'nen ganz heißen Mambo.

  • Pink, Colt Prattes, Grammy 2014

    Foto: getty images

    In die Arme von Colt Prattes lässt sich auch Pink gerne fallen

4. Der nächste Hollywood-Star?
Zusätzlich konnte Colt Prattes schon etwas Erfahrung in Sachen Schauspielerei sammeln. Unter anderem spielte er in der Serie „Wiener & Wiener“ mit und war in Musicals wie „West Side Story“ oder „Rock of Ages“ zu sehen. Ach, und haben wir schon erwähnt, dass er unfassbar heiß ist?

5. Bitte nicht!
Zum Schluss kommt der Dämpfer, Ladys ... Der neue „Dirty Dancing“-Star ist glücklich verheiratet und schwärmt auf Instagram sogar regelmäßig von seiner Liebsten. Anhimmeln werden wir ihn im „Dirty Dancing“-Remake aber trotzdem!

Anzeige


Kommentare


Blogs