Kultfilm „Vacation“ Reloaded
Chris Hemsworth halbnackt im Trailer

Ganze 22 Jahre nach Erscheinen seiner Kultkomödie „Die schrillen Vier auf Achse“ will Chevy Chase (71) es noch einmal wissen. Für die Fortsetzung der „Vacation“-Filmreihe hat er unter anderem Chris Hemsworth (31) ins Boot geholt – und der zeigt gleich im ersten Trailer, was er hat.

Familie Griswold bricht wieder nach „Wolley World“ auf. Mit der neuesten Fortsetzung seines Klassikers „Die schrillen Vier auf Achse“ will Chevy Chase an frühere Erfolge anknüpfen. Sein Rezept? Schräger Humor und nackte Tatsachen.

Familie Griswold wieder auf Achse
In Erinnerung an einen der schönsten Sommer seiner Kindheit bricht der mittlerweile erwachsene Rusty Griswold mit seiner Familie zu einem Roadtrip nach „Wolley World“ auf. Ganz wie einst sein Vater will er auf der langen Fahrt quer durch die USA den Familienzusammenhalt stärken. Überflüssig zu erwähnen, dass der Trip in einer Katastrophe endet.

Alte Stars und heiße Neuzugänge
„Hangover“-Star Ed Helms (41) übernimmt in der in Deutschland noch namenlosen Fortsetzung den Part des gestressten Familienvaters, Christina Applegate (43) ist als Rustys Frau Debbie dabei. Chevy Chase und Beverly D’Angelo (63) schlüpfen noch einmal in ihre alten Rollen.

Zu Besuch bei Rustys Schwester Audrey, gespielt von Leslie Mann (43), trifft die gebeutelte Familie auf Audreys Ehemann, perfekt besetzt mit Chris Hemsworth. Knapp bekleidet präsentiert Stone Crandall seinen Übernachtungsgästen nicht nur ein stählernes Sixpack, sondern auch eine beachtliche Beule in den Boxershorts – sehr zum Unmut des untrainierten Rusty.

Der Kinostart des neuen „Vacation“-Films ist auf den 20. August angesetzt.

Anzeige


Kommentare


Blogs