Chloe Moretz schwärmt von Brooklyn Beckham
Dank Karriere auf gleicher Wellenlänge

Die Gerüchte um eine Beziehung zwischen Chloe Moretz (17) und Brooklyn Beckham (15) reißen nicht ab. Obwohl die Schauspielerin die Liebe zu dem Promi-Spross weiterhin unbestätigt lässt, schwärmte sie nun in einem Interview ganz offen über ihren vermeintlichen Freund.

  • Chloe Moretz und Brooklyn Beckham

    Foto: Getty Images

    Bei Brooklyn Beckham fühlt sich die ehrgeizige Chloe Moretz verstanden

Dass sich Chloe Moretz und Brooklyn Beckham gut verstehen, steht außer Frage. Schon häufig wurden die beiden Teenager bei gemeinsamen Treffen erwischt – ob auf dem Skateboard oder bei einer Award-Verleihung. Doch als Liebespaar outeten die zwei sich bisher noch nicht. Auch die „Teen Vogue“ konnte der Nachwuchsschauspielerin nicht entlocken, was sie tatsächlich für den Sohn von David Beckham (39) empfindet. Zu einer kleinen Lobeshymne auf den angehenden Fußballer ließ sich Chloe dann im Interview aber doch hinreißen.

Anzeige

„Was ich an Brooklyn wirklich interessant finde – und was ich an diesem Kid wirklich liebe – ist, dass er für das, was er will auch wirklich vor Leidenschaft brennt, und das ist ein Profi-Fußballer zu werden“, schwärmt die Darstellerin in der Oktober-Ausgabe des Magazins. Zudem genieße sie es, mit jemandem Zeit zu verbringen, der die Dinge ernsthaft angehe. Als aufstrebender Hollywoodstar ist es da vermutlich gar nicht so leicht, Altersgenossen auf der gleichen Wellenlänge zu finden. Doch in Brooklyn Beckham hat Chloe Moretz jemanden, der genau wie sie schon in jungen Jahren ambitioniert an seiner Karriere schraubt.

Auch sonst hat die Schauspielerin wenig mit einem pubertierenden Teenager gemein: „Ich war nie so ein Kind, das verrückte Sachen machen wollte. Ich sage meiner Mutter, wohin ich gehe. Es ist eine Pool-Party, ich denke Leute werden trinken. Aber ich werde nicht trinken. Ich habe ein Kontroll-Problem. Ich weiß gerne, wer um mich herum ist“, gesteht Chloe Moretz. Ob Brooklyn Beckham sich in Sachen Party ebenso reif verhält, behielt der Leinwandstar allerdings für sich.


Kommentare


Blogs