Die Beckham Boys
Gibt es bald eine neue Teenie-Band?

Bye bye Backstreet Boys, hello Beckham Boys! So könnten sich die Jungs von Victoria (37) und David Beckham (36) nennen. Die machen jetzt zusammen Musik und gründen ja vielleicht bald ihre erste Band.

  • Chart-Stürmer statt Fußball-Stürmer?

    1/3

    Foto: dpa Picture-Alliance

    Die Beckham Boys machen sich an der Balustrade schon ganz gut als Knaben-Chor – hier wird ja auch die Nationalhymne geschmettert, allen voran vom ältesten Sohn Brooklyn, in der Mitte der kleine Cruz und rechts daneben Romeo

Also doch lieber in Mamas Fußstapfen treten als gegen den Ball, wie Papa David? Victoria Beckham, falls das schon jemand vergessen haben sollte, war einst ein Mitglied der Spice Girls.

Die britische Zeitung „The Sun“ berichtet jetzt von der süßen Boygroup im Hause Beckham: Brookyln (13) an der Gitarre, Romeo (10) am Schlagzeug und Cruz (7) als Breakdancer.

Mama Victoria sagt: „Wenn die Jungs ins Bett gehen singen sie im Chor „Walk like a Man“, ihr Lieblingslied aus dem Musical „Jersey Boys“. Cruz ist außerdem sehr gut im Breakdancing, er kann sich auf dem Kopf drehen. Und er macht Ballett – vielleicht weil er so Mädchen in die Luft heben darf.“ 

Anzeige

Singen können (oder möchten) also alle, bloß ein Lead Singer hat sich aber noch nicht hervor getan. Vielleicht warten die Jungs noch ein paar Jahre auf ihre kleine Schwester Harper Seven (zehn Monate alt). Die zeigt jetzt schon einen Hang zur Frontfrau – zumindest auf der Fashion Week. Dort saß sie schließlich auch immer in der ersten Reihe.

Kommentare


Blogs