Charlie Sheen traut sich nochmal
Serien-Star will zum vierten Mal heiraten

Charlie Sheen (48) bekommt vom Heiraten offenbar nicht genug. Obwohl der „Anger Management“-Star schon drei gescheiterte Ehen hinter sich hat, hat er sich jetzt erneut verlobt - und zwar mit dem ehemaligen Porno-Star Brett Rossi (24).

Bei Charlie Sheen werden bald erneut die Hochzeitsglocken erklingen. Wie „TMZ“ schreibt, hat sich der Schauspieler mit seiner Freundin Brett Rossi verlobt. Er soll ganz romantisch auf Hawaii um die Hand der Porno-Darstellerin angehalten haben. In Sachen Heiratsantrag kennt sich Charlie Sheen bestens aus, immerhin war er bereits dreimal unter der Haube.

Zum ersten Mal heiratete Charlie Sheen Mitte der 90er Jahre, nach einem Jahr ging die Ehe mit Model Donna Peele dann aber in die Brüche. Danach schritt er mit Schauspielkollegin Denise Richards (43) vor den Traualtar. Mit ihr hat er zwei gemeinsame Töchter – doch auch diese Ehe hielt nicht lange. Das Liebesglück mit Brooke Mueller (36) war ebenfalls nicht von Dauer. Nachdem das Paar Zwillinge bekam, folgte die Scheidung.

Ob Charlie Sheen mit Brett Rossi nun endlich die Frau fürs Leben gefunden hat? Die Braut in spe schwebt zumindest auf Wolke sieben. Gegenüber „E! News“ bestätigte sie: „Ja! Wir sind verlobt!“ Sie schwärmte zudem: „Er ist sogar wie ein echter Gentleman auf die Knie gegangen.“ Mit dem Antrag am Valentinstag habe sie gar nicht gerechnet, deshalb sei sie nun umso glücklicher. „Das ist der glücklichste Moment im Leben von uns beiden. Er ist mein bester Freund und mein Seelenverwandter“, so Brett Rossi.

Anzeige

Der ehemalige Porno-Star und der Schauspieler  machten ihre Beziehung erst vor wenigen Monaten öffentlich – ob die Hochzeit ähnlich schnell wie die Verlobung folgt, verrieten die Stars aber noch nicht.




Kommentare


Blogs