Charlie Sheen heißt Enkelkind willkommen
Mit 47 Jahren ist er schon Opa!

US-Schauspieler Charlie Sheen ist am Mittwoch im Alter von nur 47 Jahren Opa geworden. Der einstige „Two and a Half Men“-Star freut sich riesig über die Geburt der kleinen Luna und den „wundersamsten Tag“ in seinem Leben.

  • Charlie Sheen

    Foto: Getty Images

    Keine schlechte Bilanz: Mit nur 47 Jahren ist Charlie Sheen bereits fünffacher Vater und frischgebackener Opa



Wie das Promi-Portal „TMZ“ berichtet, ist Charlie Sheen gestern Opa einer kleinen Enkeltochter geworden. Luna heißt das Kind seiner erstgeborenen Tochter Cassandra Estevez (28), die aus der Beziehung mit Paula Speert stammt. Bereits zu Schulzeiten lernten sich der Schauspielerin und die eher unbekannte Paula kennen – im Alter von 19 Jahren wurde Sheen erstmals Vater.

Bereits im Januar gab der ehemalige „Two and a Half Men “-Star in der US-Show von Talkmaster David Letterman (66) bekannt, dass er noch in diesem Jahr Opa wird. Tochter Cassandra hatte bereits 2010 ihren langjährigen Lebensgefährten Casey Huffman geheiratet – und ihr Glück nun mit einem Baby abgerundet. Charlie Sheen selbst ist nun mit 47 Jahren sowohl fünffacher Vater als auch Großvater.

Ein Funfact: Seine beiden Zwillingssöhne Bob und Max aus der geschiedenen Ehe mit Brooke Mueller (35) sind gerade einmal vier Jahre älter als Enkeltochter Luna. Und auch die Töchter Sam (9) und Lola (8) aus der Ehe mit Denise Richards (42) sind noch im Kindesalter. Kein Wunder, dass Charlie Sheen die Geburt seines ersten Enkelkindes laut „TMZ“ als „wundersamsten Tag“ in seinem Leben bezeichnete.

Anzeige


Kommentare


Blogs