Doppeltes Glück für die Fürstin
von Carolin Dendler
Charlène von Monaco bekommt Zwillinge

Ein kapitaler Babybauch bei Charlène von Monaco (36). Den präsentierte sie jetzt in Los Angeles. Und nun bestätigt auch noch der Palast STYLEBOOK das doppelte Glück: Glückwunsch !

  • Charlene von Monaco

    1/5

    Foto: Getty Images

    Ganz in Weiß ! Die Monaco-Fürstin stützt sich an die Treppe im Beverly Wilshire Hotel in Los Angeles. Die trägt eine Dior-Robe, weil das französische Modehaus die "Princess Grace Awards Gala" unterstützt. Sie wirkt glücklich wie etwas müde - Jet-Lag, das viele Hände schütteln 

Ein Fall für Zwei
Gedankenverloren, glückselig steht sie an der Treppe im Beverly Wilshire Hotel in Los Angeles – Charlène gönnt sich eine  fürstliche Verschnaufpause während ihrer eigenen Gala. Sie sind schön aus, XL-Bauch, runder Busen, weiße Dior Robe. Bei den „Princess Grace Awards“ (ganz in Anlehnung an Film-Ikone Grace Kelly, die verstorbene Monaco-Fürstin)  wird  in Hollywood der Nachwuchs gefördert.

Anzeige

Nachwuchs – das Thema des Abends !
Sie erwartet Zwillinge – das posaunte zuerst das kanadische „Hello“-Magazin in die Welt. Eine Reporterin traf die Fürstin (36), als sie mit ihrem Albert (56) vor zwei Wochen in New York war. Das Fürstenpaar flog in die USA, um bei der alljährlichen „Clinton Global Initiative“ von Ex-US-Präsident Bill Clinton (68) dabei zu sein. Bei einem Kongress erklärte sie der Reporterin: „Ich fühle mich absolut großartig.“ Danach twitterte das Magazin: „Wir können exklusiv bestätigen, dass wir mit Fürstin Charlène und Fürst Albert gesprochen haben – und JA, sie bekommen Zwillinge.“

Bis vor kurzem gab der Palast bisher nur den Geburtstermin bekannt – irgendwann im Dezember. Aber auf STYLEBOOK-Anfrage wurde bestätigt - Oui, die Fürstin erwartet Zwillinge.  Bereits am Anfang der Schwangerschaft soll sich ausgerechnet Charlènes Vater Mike Wittstock (68) verplappert haben. Einem Freund der Familie, Enthüllungs-Journalist Derek Watts, verriet er die Zwillings-News. Der südafrikanische Journalist twitterte bereits damals: „Mein alter Schulfreund Mike Wittstock hat mich angerufen und mir gesagt, dass seine Tochter schwanger mit Zwillingen ist. Glückwunsch an Charlène und Albert.“ Seitdem hat Papa Watts einen royalen Maulkorb...


Bisher war die Fürstin dezent schwanger...
Bei den letzten öffentlichen Auftritten noch das große Rätselraten: Wieso ist Monacos First Lady so schlank. Schließlich sollen Ende des Jahres ihre Zwillinge, so wird spekuliert, zur Welt kommen. Die Erklärung: Als Ex-Leistungsschwimmerin hat Charlène einen durchtrainierten Body plus festes Bindegewebe. Heute Abend hat sie einen Gala-Termin in Los Angeles – wir sind gespannt auf ihre kapitale Babykugel.

  • Die offizielle Bestätigung des Palastes ! Sprecherin Laetitia Pierrat schrieb an STYLEBOOK-Autorin Carolin Dendler: Ja, die Fürstin erwartet Ende des Jahres Zwillinge !


 


Kommentare


Blogs