Und hoch das Bein!
Cathy Fischer tanzt bei „Let's Dance“

Heißer Hüftschwung oder doch eher peinliche Stolperpartie? Cathy Fischer (25) soll sich als Kandidatin bei „Let's Dance“ auf dem Parkett beweisen. Die Verlobte von Mats Hummels (26) wird in den funkelnden Tanzkleidern sicher eine hervorragende Figur machen – schade nur, dass sie nach eigener Einschätzung überhaupt nicht zur Musik tanzen kann.

Eine Spielerfrau wird in diesem Jahr bei „Let's Dance“ über das Parkett wirbeln – so viel war schon länger klar. Zunächst hieß es, Mario-Götze-Freundin Ann-Kathrin Brömmel (25) würde für RTL in die Tanzschuhe schlüpfen. Wie sich nun herausstellt, ist es aber viel eher Cathy Fischer, die als Kandidatin mit dabei sein könnte.

Anzeige

Voll motiviert, talentfrei?
Dass sie gern tanzt, bewies die Freundin von Mats Hummels (26) spätestens bei der Fußball-WM: Auf den Rängen im Stadion und hinter den Kulissen schwang sie immer wieder die Hüften zu brasilianischen Rhythmen. „Ich liebe Musik und ich liebe Tanzen – aber ZUR Musik tanzen kann ich noch nicht richtig. Daran müsste ich arbeiten. Mehr kann ich zu dem Thema noch nicht sagen“, verriet Cathy Fischer der „BILD“.

Starke Konkurrenz
Bei „Let's Dance“ würde sich Cathy Fischer immerhin in guter Gesellschaft befinden. Eine weitere Sportler-Gattin, allerdings Ex-Gattin, soll dabei sein: Cora Schumacher (38). Und die will sich ihren Auftritt angeblich fürstlich bezahlen lassen. Sie soll sich ihre Tänze vor den kritischen Augen von Joachim Llambi (50) stolze 150.000 Euro kosten lassen, berichtet „Bunte“. Mit im Gespräch sind zudem Thomas Drechsel (28) von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, sein Schauspielkollege Ralf Bauer (48), Gewichtheber Matthias Steiner (32), Auto-Expertin Panagiota Petridou (35) und „Sketch-up“-Star Beatrice Richter (65), wobei ihre Teilnahme noch sehr unsicher sein soll.

Kommentare


Blogs