Robert Redford, Mia Farrow, The Great Gatsby

Foto: dpa Picture-Alliance

Mulligan, DiCaprio, Maguire
„The Great Gatsby“ mit neuer Starbesetzung

Schon in den 70ern feierte die Verfilmung des Romans „The Great Gatsby“ international große Kino-Erfolge. Jetzt beginnen in Sydney die Dreharbeiten zu einer weiteren Version. In den Hauptrollen: Leonardo DiCaprio (36), Tobey Maguire (36), Carrey Mulligan (26) und Isla Fisher (35)…

  • Carrey Mulligan

    1/6

    Foto: Getty Images

    Was für eine Traumbesetzung! Jungschauspielerin Carrey Mulligan wird in Baz Luhrmanns „Great Gatsby“ (vorr. ET: Sommer 2012) die Rolle der Daisy Buchanan übernehmen. Wir freuen uns auf zauberhafte Kostümierung und ihren endgültigen Durchbruch

Es war 1924 als F. Scott Fitzgerald einen Roman schrieb, der später als Inbegriff der 1920er Jahre in den USA gelten sollte. „The Great Gatsby“, die Geschichte um Jay Gatsby und seine unglückliche Liebe zu Rich-Girl Daisy Buchanan – ein Gesellschaftsstück über Emanzipation, Untreue und das ewige Streben nach Anerkennung. Und noch heute gilt Fitzgeralds Werk als spannend, aktuell und Stil prägend.

Anzeige

Gerade beginnen in Sydney die Dreharbeiten zu einem neuen „Gatsby“ unter der Regie des australischen Starregisseurs Baz Luhrmann (49, „Moulin Rouge“).

Seine Besetzung liest sich verheißungsvoll: Leonardo DiCaprio (36) übernimmt den Part des liebestollen Gatsby, Tobey Maguire (36)  wird Daisys Cousin Nick Callaway mimen und als Daisy werden wir Hollywood-Newcomerin Carey Mulligan (26)  über die Leinwand flimmern sehen. Isla Fischer (35) und Model Gemma Ward (24) übernehmen Nebenrollen.

Bisher gab es zum Erfolgsroman vier Verfilmungen. Die Bekannteste wurde 1974 unter der Regie von Jack Clayton, mit Robert Redford  in der Rolle des Gatsby und Woody-Allen-Muse Mia Farrow als Daisy Buchanan gedreht. Damals verlieh Farrow ihrem Charakter die nötige Portion 70ies, spielte sie blauäugig, dramatisch und war dabei wahnsinnig gut gekleidet. Vielleicht verpasst Carey ihrem Charakter den Ernst, der unserem Zeitgeist und den Ansprüchen intellektueller Cineasten gerechter wird.

Leo wird vermutlich als arroganter aber zerbrechlicher Gatsby auftreten, Maguire eventuell die naiv-lakonische Art aus seinem Part als Nick herauskitzeln.

Ganz sicher aber werden wir sie alle in einer Auswahl hinreißender 20er Jahre Outfits und in fantastischer Kulisse bewundern dürfen. Wir müssen uns nur noch bis zum nächsten Sommer gedulden...

Kommentare


Blogs