Cara Delevingne und Michelle Rodriguez
Es ist Liebe!

In den vergangenen Wochen haben Model Cara Delevingne (21) und Schauspielerin Michelle Rodriguez (35) viel Zeit miteinander verbracht. Dabei ist aus anfänglicher Freundschaft mehr geworden: Nun bestätigen die Stars ihre Liebesbeziehung.

Nachdem Ellen Page (26) vor wenigen Tagen erstmals zu ihrer Homosexualität stand, ziehen Cara Delevingne und Michelle Rodriguez jetzt nach. Das Model und die Schauspielerin sind nicht nur gute Freunde, sondern ein Paar! Im Interview mit dem britischen „Mirror“ bestätigte Michelle Rodriguez nun die Liebesbeziehung der beiden.

Anzeige

„Es läuft sehr gut. Sie ist so cool“, schwärmte die „The Fast and the Furious“-Darstellerin über Cara Delevingne. Zunächst galten die beiden nur als gute Freundinnen, doch offenbar kamen schnell mehr Gefühle ins Spiel. „Als wir anfingen, uns zu treffen, dachte ich nur, wie toll sie ist – und wir haben eine super Zeit zusammen.“ Ihrer Meinung nach ist Cara Delevingne eine Frau, die weiß was sie will und mit der man sich besser nicht anlegen sollte. „Sie ist echt taff“, erklärte Michelle Rodriguez.

Laut dem „Mirror“ sind die Frauen seit sechs Wochen ein Paar. Nach so kurzer Zeit haben beide noch jede Menge Schmetterlinge im Bauch, wie eine Freundin bestätigen konnte. „Alles ist noch immer sehr frisch und aufregend für beide. Sie sind wirklich sehr glücklich und verknallt und sie verbringen so viel Zeit wie möglich miteinander“, sagte sie dem britischen Blatt.


Kommentare


Blogs