Cara Delevingne bald auch Popstar?
Heißes Angebot von Simon Cowell

Die Talente von Cara Delevingne (22) sind anscheinend so vielseitig, dass sich die Britin nicht auf eine Karriere beschränken kann. Nach Fashion-Welt und Hollywood klopft nun das Popbusiness an Caras Tür. Kein Geringerer als Musikproduzent Simon Cowell (54) soll dem Model ein Angebot unterbreitet haben.

Egal ob Chanel, Victoria's Secret oder Burberry – die großen Modelabels reißen sich um Cara Delevingne. Doch schon seit einiger Zeit müssen sich die Designer ihren Star mit Hollywood teilen, denn das It-Girl strebt auch eine Karriere als Schauspielerin an. Nach einigen Nebenparts konnte Cara nun sogar ihre erste Hauptrolle in einem Kinofilm an Land ziehen. Und das Potenzial der Ex-Freundin von Michelle Rodríguez (36) ist mit all diesen Jobs anscheinend noch immer nicht ausgeschöpft.

Anzeige

Die Zeitung „The Mirror“ will erfahren haben, dass Musikproduzent Simon Cowell gerade klammheimlich mit Cara Delevingne über einen Zusammenarbeit verhandelt. „Simon glaubt, dass Cara die Chance hat, ein großer Star zu werden, und dass sie beide einen Haufen Geld verdienen könnten“, verrät ein Informant des Boulevardblatts. Mitarbeiter des „X Factor“-Jurors hätten sich bereits einige Male mit dem schauspielernden und bald vielleicht auch singenden Mannequin getroffen. Die Quelle stellt aber auch klar: „Sie haben ihr noch keinen Plattenvertrag vorgelegt.“

Cara Delevingne habe schon früher als Sängerin im Studio gestanden – die Musik sei dann aber einer Karriere auf den Laufstegen dieser Welt zum Opfer gefallen. Nun wolle sich die Berufsschöne jedoch wieder ihren Wurzeln widmen. Allerdings wolle sie eher kleine Gigs spielen und ihre Songs über Social Media verbreiten. Ob das auch mit Popmogul Simon Cowell möglich ist? Der Experte für Casting-Shows steckt schließlich hinter Stars wie „One Direction“. Wie sich Cara und Simon Cowell einigen, werden die Fans vermutlich schon bald erfahren.


Kommentare


Blogs