Cara Delevingne auf der London Fashion Week
Neues Tattoo zu Mamis Ehren

Sie kann’s nicht lassen: Cara Delevingne (21) hat schon wieder ein neues Tattoo! Erst vergangene Woche fragte das britische Model seine Fans bei Twitter, ob es sich lieber ein Stück Speck oder Käse tätowieren lassen soll. Jetzt ist es doch etwas ganz anderes geworden: Mami auf dem linken Arm.

  • Cara Delevingne

    Foto: Getty Images

    Cara Delevingne präsentierte bei der New York Fashion Week am Wochenende stolz ihr neues Tattoo



Pandora Stevens hat ein ganz besonderes Geschenk von ihrer crazy Tochter erhalten: Cara Delevingne hat sich den Vornamen ihrer Mutter auf den linken Arm tätowieren lassen! Als das Model am Wochenende auf der London Fashion Week über den Catwalk flanierte, präsentierte die Britin stolz das neue Hautbild. In kursiver Schrift prangt Mutter Pandora auf der Innenseite von Caras Arm. Ein wahrer Liebesbeweis!

Stevens war in den Siebziger Jahren selbst Model und ein bekanntes It-Girl. Doch aufgrund von Problemen mit dem unverhofften Ruhm, rutschte sie für einige Jahre in eine Medikamentenabhängigkeit. Heute arbeitet Pandora als Personal Shopperin bei „Selfridges“. Und für Tochter Cara Delevingne ist sie offenbar noch immer die Größte!

Dass die erfolgreiche, junge Britin auf Tattoos steht, ist allerdings längst nichts Neues: Cara trägt bereits drei Bilder auf der Haut und kündigte erst letzte Woche bei Twitter an, dass bald ein neues dazukommen könnte. „Soll ich mir ein Tattoo mit Speck oder Käse machen lassen?“, stellte sie ihre Follower vor die Wahl. Zur Freude der Fans ist es nun jedoch vorerst keines der zwei Lebensmittel geworden.

Anzeige


Kommentare


Blogs