Cara Delevingne als Nixe für Tom Ford
Hautsache nackt

Topmodel Cara Delevingne (22) ist bekannt dafür, nicht gerade schüchtern zu sein. Jetzt zeigt sie sich in der neuen Kampagne für Designer Tom Ford (52) splitterfasernackt.

Das britische Tomodel Cara Delevingne ist lässt jetzt wohl nur mehr Wasser an ihre zarte Haut – und das neue Parfum von Designer Tom Ford. Sie ist das Gesicht von Fords aktueller Kampagne. Für den Duftklassiker „Black Orchid“ zeigt sich das rebellische Supermodel nun von seiner verführerischsten Seite – nämlich splitterfasernackt. Als Badenixe inszeniert posierte sie jetzt vor der Kamera für Star-Fotograf Mario (42, Ex von Kate Moss).

Freizügig kennt man das Model. In ähnlicher Pose zierte sie bereits das Cover des „Love“-Magazin, auch auf ihrem privaten Instagram-Account zeigte sich Cara bereits hüllenlos. Im letzten Jahr zeigte sich das Cara in einer Kampagne von Marc Jacobs ebenfalls komplett textil-frei – allerdings für einen guten Zweck. Die Kampagne sollte auf Hautkrebs aufmerksam machen. So sexy wie in dieser Kampagne sah man Cara bisher aber noch nie.

Alles zu dem sexy Fotoshooting sehen Sie im Video!

Anzeige


Kommentare