Thema

Stars: Cameron Diaz verliebt in Benji Madden
„Sie ist glücklich, sehr glücklich“

Cameron Diaz (41) schwebt derzeit angeblich auf Wolke 7. Die Schauspielerin soll frisch verliebt sein, und zwar in den „Good Charlotte“-Musiker Benji Madden (35). Große Zukunftspläne schmiedet sie aber offenbar nicht.

Den Moment genießen – genau das scheint Cameron Diaz im Moment zu tun. Wie das amerikanische Magazin „People“ berichtet, hat die Schauspielerin Schmetterlinge im Bauch und ist ganz verliebt in den Musiker Benji Madden. Ob aus dem Flirt etwas Ernstes werden könnte, steht aber noch in den Sternen.

Anzeige

„Sie ist an dem Punkt in ihrem Leben, an dem sie gerne sesshaft werden würde, aber mit Benji geht es momentan vor allem darum, glücklich zu sein und die Dinge so zu nehmen, wie sie kommen“, verriet ein Nahestehender dem Blatt.

Anstatt sich den Kopf darüber zu zerbrechen, ob Benji Madden endlich Mr. Right ist, lebt Cameron Diaz also lieber im Hier und Jetzt und sieht die Turtelei ganz entspannt. „Sie ist glücklich, sehr glücklich“, ergänzte der Vertraute. Die Blondine, die aktuell mit der Komödie „Die Schadenfreundinnen“ in den deutschen Kinos zu sehen ist, wurde von den Gefühlen für Benji Madden offenbar total überrascht. „Die Beziehung kam für Cameron aus dem Nichts. Was Männer angeht, war sie schon immer für alles offen“, berichtete der Freund weiter.

Diaz soll es vor allem darauf ankommen, mit einem Mann Gemeinsamkeiten zu haben und jemanden zu finden, der so lebensfroh ist wie sie selbst. Ob Benji Madden diese Anforderungen erfüllt? Der Musiker ist auf jeden Fall ein echter Lebemann  und umgibt sich gerne mit schönen Frauen. Vor Cameron Diaz war unter anderem mit Paris Hilton (33) und TV-Star Holly Madison (34) zusammen.


Kommentare


Blogs