Thema

Stars: Cameron Diaz frisch verliebt
Baby mit Benji Madden – noch in diesem Jahr?

Cameron Diaz (41) und „Good Charlotte“-Star Benji Madden (35) gehören zu den Überraschungspaaren des Jahres. Offenbar hat es zwischen den beiden so sehr gefunkt, dass sie schon jetzt über Nachwuchs nachdenken.

Hollywoodstar Cameron Diaz schwebt derzeit auf Wolke 7: Die hübsche Blondine wurde vor Kurzem Händchen haltend mit Benji Madden erwischt. Obwohl das Liebesglück des Paares noch ganz frisch zu sein scheint, soll Cameron mit dem Musiker schon ihre Zukunft planen. „Sie sagte, dass er der Eine sein könnte und sie hofft, dass es etwas Langfristiges wird“, plaudert ein Bekannter der Schauspielerin jetzt in der amerikanischen Ausgabe des „OK!“-Magazins aus.

Anzeige

Zwischen Cameron Diaz und Benji Madden läuft es demnach so gut, dass die Darstellerin sich nun mit dem Rockstar ihren Babywunsch erfüllen möchte. „Cameron blödelt dieses Mal nicht herum. Sie will Ende des Jahres schwanger sein, verrät die Quelle. Nach der erst kurzen Beziehung der beiden mag dies überraschen. Doch der Informant weiß, dass sich Cameron Diaz und Benji Madden dank der gemeinsamen Freundin Nicole Richie (32) bereits seit Längerem kennen.

„Aus der Ferne kannte Cameron Benji schon seit Jahren durch Nicole, aber sie stand nie auf tätowierte Rockertypen“, erklärte der Bekannte die lange Anlaufzeit des Paares. Nun habe die Schauspielerin aber hinter die Bad-Boy-Fassade blicken können und sei begeistert.

Die Eile beim Nachwuchs könnte aber nicht nur den Schmetterlingen im Bauch, sondern auch Cameron Diaz’ fortgeschrittenem Alter geschuldet sein. Dass Schwangerschaften aber auch jenseits der 40 gelingen können, zeigten bereits andere Hollywoodstars wie Halle Berry (47), Uma Thurman (41) und Nicole Kidman (46).


Kommentare


Blogs