Thema

Cameron Diaz in neuer Will Smith/Jay-Z-Produktion
Cameron wird zu Evil-Diaz

Wieder einmal darf Cameron Diaz (40) beweisen, dass sie nicht nur komödiantisches Talent besitzt. Im Musical „Annie“ übernimmt sie den Part einer fiesen Waisenhausleiterin. Ursprünglich war einmal Sandra Bullock (48) für diese Rolle eingeplant…

Sie ist Hollywoods heißeste Versuchung, wenn es um die Besetzung wunderschöner Ulknudeln geht: Cameron Diaz hat zweifelsohne die lustigen Rollen für sich gepachtet. In „Annie“ wird die Ex von Justin Timberlake (32) nun aber Gelegenheit haben, ihren Fans ihre fiese und gemeine Seite zu präsentieren. Der Musical-Film wird unter anderem von Will Smith (44) und Rap-Mogul Jay-Z (43) produziert. Cameron Diaz soll darin den Part der strengen Waisenhausleiterin Miss Hannigan übernehmen – eine der Hauptrollen!

Anzeige

Eigentlich hatten sich die Macher des Musicals Sandra Bullock für diese Rolle gewünscht. Doch die lehnte dankend ab. Nun gesellt sich also Cameron Diaz zu dem illustren Cast, der unter anderem aus der erst neunjährigen Quvenzhané Wallis – sie war dieses Jahr für einen Oscar nominiert! – und „Django Unchained“-Star Jamie Foxx (45) besteht. Diesen Herbst sollen die ersten Dreharbeiten beginnen, der Kinostart ist erst für Ende nächsten Jahres angedacht.

Das Musical „Annie“ basiert auf dem 1924 erschienenen Comic „Little Orphan Annie“. Es geht darin um die elfjährige Annie, die aus einem Waisenhaus in New York flieht.


Kommentare


Blogs