Mega-Werbedeal für Caitlyn Jenner
Sie wird das erste Transgender-Model für H&M

2016 wird ihr Jahr! Gerade erst hat Caitlyn Jenner (66) einen eigenen Lippenstift für MAC herausgebracht, da zieht sie schon den nächsten Deal an Land. Sie ist das neue Gesicht von H&M Sport.

Da müssen sich die Kendall-Töchter wohl warm anziehen: Papa Caitlyn Jenner startet nun voll als Model durch. Nach einer ersten Kampagne für Kosmetik-Riese MAC folgt nun eine Zusammenarbeit mit H&M, wie Cait per Twitter verkündet.

  • Caitlyn Jenner

    Foto: Getty Images

    Caitlyn Jenner macht ihren berühmten Töchtern Konkurrenz

Sportlich und elegant
„Backstage mit H&M! Ich bin so stolz darauf, ein Teil der inspirierenden H&M-Sport-Kampagne zu sein“, schreibt Caitlyn Jenner zu einem Behind-the-Scenes-Schnappschuss von sich beim Shooting. Darauf ist der Reality-Star ausnahmsweise mal nicht in einer eleganten Robe zu sehen, sondern in praktischer Sportbekleidung ganz in Schwarz. Das Foto wurde längst auch auf dem H&M-Account geteilt. „Hinter den Kulissen entdeckt: Die starke und wunderschöne Caitlyn Jenner!“, heißt es da.

Caitlyn Jenner ist perfekt für den Job
Sowohl Cait als auch H&M machen es spannend, denn mehr Informationen gibt es noch nicht zu der Zusammenarbeit. Dass Caitlyn Jenner ausgerechnet für die Sport-Kollektion des Textil-Giganten modelt, ist aber nur logisch. Denn auch wenn die jüngere Generation sie vor allem aus „Keeping Up with the Kardashians“ kennen mag: In den 70er Jahren gehörte sie – damals noch als Bruce Jenner – zu den erfolgreichsten und bekanntesten Sportlern der Welt. 1976 gab es sogar olympisches Gold im Zehnkampf.

Anzeige

Kommentare


Blogs