Erste Einblicke in Jenners Doku „I am Cait"
Als Frau stylischer

Die Geschichte von Caitlyn Jenner (65) fasziniert die ganze Welt. In der Doku „I am Cait“ gewährt die Person, die viel zu lange im falschen Körper gefangen war, ihren Fans nun intime Einblicke in ihr neues Leben. Und das besteht – typisch Frau eben – zu großen Teilen aus Styling- und Modeliebe.

Bruce Jenner musste 65 Jahre alt werden, bis er der Welt endlich sein wahres Ich zeigen konnte. Das geschah entsprechend mit einem lauten Knall, besser gesagt: als Cover-Diva auf der „Vanity Fair“. Wer damals schon begeistert war von Caitlyns Aufmachung – elegantes, cremefarbenes Korsett, dezentes Make-up und Hollywood-Mähne – hat DIESEN Look noch nicht gesehen:

  • Caitlyn Jenner

    Foto: Caitlyn Jenner / E!

    Mrs. Jenner in einer bodenlangen, super-eleganten Abendrobe. Damit heitzt sie die Stimmung auf ihre Doku-Soap „I Am Cait“ an – in der wir jetzt natürlich grandiose Looks erwarten


Mega-elegant für „I Am Cait“
Um ihre neue Doku-Soap zu promoten, hat Caitlyn sich nämlich so richtig in Schale geworfen! So posiert sie im Teaser-Clip in einer bodenlangen, dunkelblauen Abendrobe mit Spitzenverzierungen am Rücken und einem kurzen Kragen im viktorianischen Stil, die Haare hochgesteckt.

Als Frau macht ihr Mode Spaß
Seit ihrem berüchtigten „Vanity Fair“-Cover ist Caitlyn immer wieder stilsicher aufgefallen, häufig in Kleidern von Diane von Furstenberg. Vor wenigen Wochen erst begeisterte sie an einem Tag mit gleich zwei raffinierten Looks der Designerin: beim Shoppen am Nachmittag im coolen Leo-Dress, zum Abendessen dann in einem eleganten, mitternachtsblauen Spitzenkleid. Interessant: Als Mann hat Jenner sich Outfit-technisch bedeutend weniger Mühe gegeben...

  • Bruce Jenner

    1/5

    Foto: Splash News

    Bruce Jenner im vergangenen November beim Spaziergang durch Calabasas: mit Schlabberpulli und unförmigen Jeans, die obendrein zu kurz sind. Modetechnisch kommt Jenner erst nach der Geschlechtsumwandlung so richtig aus sich heraus... bitte weiterklicken!

Ihre eigene Reality-Show
In der Doku-Soap zeigt die 65-Jährige, was sich sonst noch in ihrem Leben verändert hat; und es verspricht emotional zu werden. Immerhin war ihr Entschluss, sich einer  Geschlechtsumwandlung zu unterziehen, ein großer Einschnitt für die komplette Familie. „Mein erster Gedanke war: ‚Ich habe meinen Sohn verloren‘“, gesteht etwa Jenners 88-jährige Mutter Esther zu Beginn des Teaser-Clips. „Aber dann dachte ich: Nein, vielmehr gewinne ich etwas dazu!’“. Sehen Sie selbst:

„I Am Cait“ läuft ab dem 9. August immer Sonntags um 22.20 Uhr beim TV-Sender E! Entertainment

Kommentare


Blogs