Brian Ferry für Familien-Kampagne von H&M
Daddy Cool!

Das Gesicht einer Berühmtheit für Werbezwecke zu benutzen, war schon immer eine gute Idee. Und schöne Ideen hält der schwedische Erfolgs-Einzelhändler H&M, neben spannenden Designer-Kooperationen, in einer Vielzahl bereit. Für die Festtagskampagne posieren Stars wieder einmal mit den Menschen, die ihnen am liebsten sind – so auch der Sänger Bryan Ferry (66)…

  • 1/4

    Foto: H&M

    Der britische Musiker Bryan Ferry posiert mit seinem Sohn Tara für die aktuelle H&M Festtagskampagne

Sie hängen überall in der Stadt und grienen mit ihrem schönsten Lächeln von zahlreichen Plakatwänden. Die Rede ist von den Kampagnenmodels, die H&M aktuell für ihre Festtagsmode-Werbung auserkoren hat.
 
Da guckt man schon mal genauer hin, und dann sieht man plötzlich Ex-Roxy Music-Sänger Bryan Ferry. Ja, der modelt jetzt!
 

Mit seinem 21-Jährigen Sohn Tara mimt der rüstige und wirklich erstaunlich gut aussehende Musiker ganz klassisch in Hemd und Anzug den Denker – fragender Blick und Zeigefinger am Kinn. Sein Sohn, ebenfalls recht schnuckelig anzusehen, schmiegt sich lässig, mit den Händen in den Hosentaschen, an ihn. Zusammen geben die beiden, auch auf den anderen Motiven, ein wirklich ansehnliches Duo ab. Samtanzüge, Kombinationen in Schwarz-Grau und kuscheliger Strick – So sollten sich Vater und Sohn zu Weihnachten kleiden. Da stimmen wir H&M zu.
 
Pikantes Detail: Ferrys Ex Jerry Hall und Tochter Georgia May Jagger modeln ebenfalls für die H&M-Festtags-Kampagne. Hall hatte den Sänger 1977 nach zwei gemeinsamen Jahren für Mick Jagger verlassen…

Anzeige

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs