Hollywood, Italien… und jetzt London!
Brangelina: Das ist Villa Nr. 8

Willkommen zu Hause – in der ganzen Welt! Angelina Jolie (36) und Brad Pitt (47) sind wohl die berühmtesten Globetrotter Hollywoods. Und der private Kosmos wird immer größer. Jetzt wollen sich die Beiden auch noch eine Villa in London kaufen. Es wäre das achte Anwesen in ihrer Sammlung…

  • 1/7

    Foto: BULLS Press

    Ihr London-Domizil

    Seit ein paar Wochen lebt die Brangelina-Familie schon drin – jetzt wollen sie dieses Haus kaufen

Die private Welt von Brangelina – sie wächst und wächst wie ihre Kinderschar. Genauso gern, wie die Großfamilie mit ihren sechs Kids unseren Planeten bereist, kauft sie sich da, wo sie es am Schönsten findet, ein Haus. Neuestes Domizil: eine Villa in London. Schon seit einigen Wochen ist die Familie in der britischen Hauptstadt, weil Papa Brad dort seinen neuen Film „World War Z“ dreht.

Ein Insider weiß zu berichten: „Brad und An­ge­li­na lie­ben den Ort, das Es­sen, die Um­ge­bung und sie fin­den, dass die Leu­te in Eng­land viel höf­li­cher sind.“

Alles ist so reizvoll, dass sie das Haus in Richmond bei London, das sie zurzeit gemietet haben, jetzt kaufen wollen. Die amerikanische Ausgabe der Zeitschrift „Life & Style“ hat mal einen Blick durchs Schlüsselloch geworfen: fünf Schlafzimmer, ein Pool, endlos großer Garten mit Park und eine Inneneinrichtung, die mit Antiquitäten und modernem Interieur gemixt ist.
Und: Das Anwesen kann sich auch mit prominenten Vorbesitzern rühmen. Johnny Depp (48) wohnte hier schon und auch Michael Douglas (67) mit Ehefrau Catherine Zeta-Jones (42).

„Das Gebiet, in dem dieses Haus steht, wird Hollywood an der Themse genannt und gehört zu einer der acht teuersten Gegenden in Großbritannien“, erklärt Lawrence Hall, Experte bei der britishen Immobilien-Website Zoopla.co.uk den zukünftigen Luxus der Brangelina-Familie. „Es ist nah genug am Trubel von London dran und weit genug davon weg, wenn man Abstand braucht.“

Angelina und Brad sollen 12,5 Millionen Euro für das Anwesen geboten haben!

Anzeige

Teuer? Klar! Aber Hollywoods berühmtestes Paar sammelt nun mal Häuser wie andere Briefmarken.

★ eine Villa in Hollywood, gekauft für knapp drei Millionen Euro
★ ein Haus in Namibia für 1,6 Millionen Euro
★ eine Villa in der Governor Nicholls Street im French Quarter von New Orleans im Wert von 2,9 Millionen Euro
★ das Weingut „Château Miraval“ in der französischen Provence für circa 70 Millionen Euro mit 35 Zimmern, 10.000 Quadratmeter Wohnfläche, 400 Hektar Anwesen mit 30 Hektar Weinbergen und einem Hubschrauber-Landeplatz
★ eine Villa in Valpolicella, Italien für 31 Millionen Euro
★ ein Haus in der Region Samlot im Nordwesten von Kambodscha
★ und eine Wohnung in New York

Macht Alles in Allem einen geschätzen Immobilien-Vermögenswert von ungefähr 125 Millionen Euro!

Die Beiden wären jeder für sich eine verdammt gute Partie – wenn sie nicht auch ohne Trauschein unzertrennlich wären…

Sind Sie bei Facebook?Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs