Endlich verheiratet:
von Laura Pomer
Angelina Jolie und Brad Pitt haben ja gesagt!

Seit knapp zweieinhalb Jahren sind die Schauspieler Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) verlobt und genauso lang wartet die Welt ungeduldig auf einen Hochzeitstermin. Am Wochenende ist es tatsächlich passiert: Klammheimlich hat das Hollywood-Traumpaar in Südfrankreich geheiratet!

  • 1/2

    Foto: Getty Images

    Nach neun Jahren Beziehung trauten sie sich: Am Samstag heirateten Brad Pitt (l.) und Angelina Jolie im engsten Familienkreis in Frankreich



Seit Angelina Jolie und Brad Pitt im April 2012 ihre Verlobung verkündeten, kursierten immer wieder Gerüchte um einen bevorstehenden Hochzeitstermin. Nun hat das wilde Spekulieren endlich ein Ende: Seit dem Wochenende sind die schönen Schauspieler offiziell Mr. und Mrs. Smith, ähm: Pitt!

Anzeige

Hochzeit im Märchenschloss
Wie ein Sprecher des Paares bekannt gab, haben Angelina Jolie und Brad Pitt am Samstag geheiratet, und zwar in Frankreich: auf „Château Miraval“, ihrer Sommerresidenz in der Provence. Trotz der enormen Kapazität ihres Anwesens – das Schloss auf dem Weinberg soll 35 Zimmer zählen, das Gelände ganze 445 Hektar umfassen – habe das Glamour-Paar eine kleine Zeremonie abgehalten, im Kreise von Verwandten und engsten Freunden. Die Zeremonie wurde laut Aussage des Sprechers nach Zivilrecht, unter der Leitung eines kalifornischer Richters, in der hauseigenen Kapelle abgehalten.

Echte Familienfeier
Die sechs Kinder von Angelina Jolie und Brad Pitt haben der Trauung nicht nur beigewohnt, sondern aktiv daran teilgenommen: Jolie sei von ihren beiden ältesten Söhnen Maddox (13) und Pax (10) zum Traualtar geführt worden; die Töchter Zahara (9) und Vivienne (6) hätten Blüten gestreut, Shiloh (8) und Knox (6) als Ringträger fungiert.

Was lange währt...
Von einem übereilten Schritt kann man wahrlich nicht sprechen: Die Schauspieler lernten sich während der Dreharbeiten zu „Mr. & Mrs. Smith“ lieben – als Pitt eigentlich noch mit Jennifer Aniston (45) verheiratet war. Das scheint lange vergessen, seit inzwischen neun Jahren stehen die beiden zu ihrer Beziehung und haben in dieser Zeit bewiesen, dass ihr Patchwork-Familienmodell mit drei adoptierten und drei leiblichen Kindern funktioniert. Gratulation!


Kommentare


Blogs