Blue Ivy Carter
Das Baby von Beyoncé und Jay-Z ist da!

Nachdem es bereits einen falschen Alarm gab, scheint Beyoncé (30) am Wochenende ihr Kind bekommen zu haben. Meldungen zufolge freuen sich die Sängerin und Rapper Jay-Z (42) über ein kleines Mädchen.

  • Jay-Z und Beyoncé sind Eltern geworden

    Foto: wenn.com

    Jay-Z und Beyoncé Knowles sind Eltern geworden. Sie haben eine kleine Tochter bekommen

Diesmal scheint es tatsächlich zu stimmen: Die Sängerin Beyoncé Knowles brachte am vergangenen Samstag (7. Januar) ihr Baby zur Welt. Wie die Promi-Seite „E! News“ meldete, wurde das Mädchen per Kaiserschnitt in dem New Yorker Krankenhaus Lenox Hill geholt.

Anzeige

Der Vater, Rapper Jay-Z, soll Freunden erzählt haben, das Mädchen höre auf den Namen Blue Ivy Carter.

Nachdem es bereits einen Fehlalarm gab, scheint die Nachricht jetzt wahr zu sein. Prominente Freunde und Familienangehörige des Paares gratulierten den jungen Eltern per Twitter. Rihanna schrieb: „Willkommen auf der Welt, Prinzessin Carter! Alles Liebe, Tantchen Rih.“ Und Beyoncés Schwester Solange twitterte: „Das schönste Mädchen der Welt.“

Die amerikanische Zeitung „Houston Chronicle“ berichtet zur Namensfindung: Blau sei die Lieblingsfarbe von Jay-Z. Und Ivy stehe für die römische Zahl IV, die immer wieder eine wichtige Bedeutung für die Familie habe: Beyoncé wurde am 04. September geboren, ihre Mutter hat am 04. Januar Geburtstag, Jay-Z am 4. Dezember und das Paar heiratete am 4. April 2008.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs