Foto: wenn.com/splash news/getty images

Leo, Scarlett, Ryan, Blake, Sandra: Wer denn jetzt mit wem?
Das Liebes-Karussell in Hollywood dreht durch

Erst kürzlich trennte sich Leonardo DiCaprio (36) nach nur fünf Monaten Liebe von Blake Lively (24). Für das „Gossip Girl“ kein Grund zum Trauern. Sie soll sich bereits mit Ryan Reynolds (34) trösten. Oder geht da schon länger was? Und sahen wir den Ex von Scarlett Johansson (26) nicht eher an der Seite von Sandra Bullock (47)...

Letzte Woche besuchte Blake Lively nach der Trennung von Hollywoodstar Leonardo DiCaprio in New York eine Wahrsagerin. STYLEBOOK fragte: Ist da ei­ne neue Lie­be in Sicht? Wie naiv von uns! Denn wie jetzt rauskommt, turtelt das „Gossip Girl“ längst mit Frauenschwarm Ryan Reynolds. 

Anzeige

Laut dem Magazin „Us Weekly“ besuchte Ryan das Gossip Girl am vergangenen Wochenende am Set in New York. Es soll nicht das einzige Treffen der beiden gewesen sein. Bereits zuvor soll die Blondine den 34-Jährigen in Boston besucht haben, wo sie angeblich erst zusammen in einem Restaurant und dann knutschend am Bahnhof gesehen wurden. Außerdem wollen „Us Weekly“-Insider wissen, Blake Lively und Ryan Reynolds hätten gemeinsam ein Radiohead-Konzert in New York besucht.

Ist er nur ihr Trostpflaster NACH der Trennung von Leo?  Oder sogar doch der Grund FÜR die Trennung von Leo?

Ryan und Blake sind gute alte Bekannte. Sie haben 2010 „The Green Lantern“ zusammen gedreht. Bereits damals gab es immer wiederkehrende Gerüchte um eine angebliche Liebelei zwischen den beiden, obwohl Ryan Reynolds damals noch mit Scarlett Johansson verheiratet war. Böse Zungen behaupten, die süße Blake soll sogar der Grund für die Trennung des Glamour-Paares gewesen sein.

Blake Lively, die hinterhältige Verführerin?

Auch Sandra Bullock dürfte derzeit nicht gut auf Blake Lively zu sprechen sein. Laut dem „Ok Magazine“ soll die Schauspielerin nämlich über die Nachricht, dass Ryan sich dem Neu-Single Blake widme, am Boden zerstört sein. In dicken gelben Lettern titelt das Magazin: „Blake hat Sandra den Mann gestohlen“. Denn wir erinnern uns: Noch im Sommer dachten wir, mit Sandra Bullock und Ryan Reynolds hätte sich Hollywoods neues Traumpaar gefunden. Das „Star Magazine“ schrieb bereits, dass die beiden Hochzeitspläne schmieden würden. „Für eine Weile lief es zwischen Ryan und Sandra gut. Sie machte sich Hoffnungen und ging sogar mit zu seiner Filmpremiere von ‘The Change-Up’. Sie machten es sich bei ihr in Wyoming gemütlich. Dann plötzlich wirkte Ryan ihr gegenüber distanziert“, wird ein Insider zitiert. Jetzt soll Sandra total nieder geschmettert sein und gute Miene zum bösen Spiel machen.

Verrücktes Liebeskarussell Hollywood!

Schließlich soll die Paarung Bullock-Reynolds Scarlett Johansson dazu angespornt haben, ihren Ex-Mann zurück zu erobern. Wie „Us Weekly“ berichtete, habe die 26-jährige Schauspielerin die Eifersucht gepackt, als sie ihren Verflossenen gemeinsam mit Sandra Bullock „wie ausgewechselt“ sah. Sie soll ihn ständig angerufen und versucht haben, sich mit ihm zu treffen. Ein Insider verriet: „Ryan liebt sie noch immer, aber er will nicht nochmal von ihr vorgeführt werden.“
Die Trennung soll demnach von Johansson ausgegangen sein, da sie noch nicht bereit gewesen sein soll, eine Familie zu gründen. Reynolds gab wohl immer wieder zu verstehen, dass er sich bald nichts sehnlicher als Nachwuchs wünsche. So sagte er im Interview mit „Bild“ : „Ich hätte gerne Kinder. Aber das ist einfacher gesagt als getan.“

Doch ob Blake dann die richtige für ihn ist? Glaubt man den Gerüchten, soll die Beziehung zwischen dem Gossip Girl und Leo nämlich daran gescheitert sein, weil er sich eine Familie und Kinder wünschte – sie aber nicht. Demnach dürften wir wohl bald wieder eine neue Paarung erwarten...

 

Sind Sie bei Facebook?

Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de !

Kommentare


Blogs