Beyonces und Jay-Zs Tochter Blue Ivy badet im Luxus
The Million Dollar Baby

Es wird wohl das verwöhnteste Kind der Welt! Die kleine Blue Ivy ist gerade einmal ein paar Tage alt und schwimmt schon im (Baby-)Luxus. Ihre stolzen Eltern Beyoncé (30) und Jay-Z (42) versetzen ihre Tochter in eine regelrechte Prinzessinnen-Welt.

  • 1/5

    Foto: Getty Images

    Sehr großzügige Eltern

    Beyoncé und ihr Mann Jay-Z kauften Berge von Spielsachen und Zubehör für ihre neugeborene Tochter Blue Ivy

Die beiden shoppten, als gäbe es kein Morgen mehr! Ein Berg an Spielsachen und Zubehör wurde in ihre drei Eigenheime geschaufelt. Denn selbstverständlich sollen alle drei Kinderzimmer identisch aussehen …

Anzeige

Darunter befindet sich so mega-teurer Kitsch wie ein Kutschenbett für 36.324 Euro und ein handgemachtes, vergoldetes Schaukelpferd für 484.320 Euro. 23.558 Euro gingen für ein magisches Windmühlen-Spielhaus für den Garten und für ein Bugatti-Spielzeug-Auto drauf.

Dazu gab es noch einen recht gewöhnungsbedüftig aussehenden Kinderstuhl mit Swarovski-Steinen designt von Carla Monchen für  12.108 Euro. Es versteht sich von selbst, dass selbstverständlich noch Baby-Designerklamotten für einige Tausend Dollars rangeschafft wurden.

Insgesamt schleuderten Beyoncé und ihr Ehemann Jay-Z über 1,5 Millionen Dollar (rund 1,2 Millionen Euro) raus, berichtet „Daily Mail“.

Aber auch Freunde des mit Geld um sich schmeißenden Paars sind nicht gerade geizig: Ex-„Destinys Child“-Kollegin Kelly Rowland soll knapp 4000 Euro für eine Babybadewanne hingeblättert haben, die mit 44.928 Swarovski-Kristallen bestückt ist.

Dekadenz für Blue Ivy von Beginn ihrer ersten Stunden und in allen Lebenslagen. Ein Million Dollar Baby! Wie sich das auf den Charakter der Kleinen auswirkt, bleibt abzuwarten. Wir hoffen nur, dass es keine zweite Suri Cruise (5) wird …

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs