Thema

Beyoncé wieder schwanger?
Baby Nummer zwei soll ihre Ehe retten

Ist Beyoncé (32) tatsächlich wieder schwanger? Sie und Jay Z (44) erwarten angeblich Baby Nummer zwei. Ein Kind als Beziehungsretter – das kann doch nur schief gehen.

Diese Beziehungskiste wird immer verwirrender: Erst stand so gut wie fest, dass Beyoncé und Jay Z sich getrennt haben, dann folgte ihr Kuschel-Comeback auf der Bühne der MTV Video Music Awards 2014. So wirklich abnehmen wollte dem Power-Couple das verliebte Geturtel in aller Öffentlichkeit aber kaum jemand. Jetzt kommt der nächste Hammer: Beyoncé soll wieder schwanger sein! Ein Insider plaudert im „OK! Magazine“ aus, dass ein Geschwisterchen für Blu Ivy (2) unterwegs ist.

Anzeige

Die Indizien sprechen angeblich Bände: „In den letzten Monaten hat Jay Z total auf Beyoncé aufgepasst. Als sie mit Blue Ivy schwanger war, war das ganz genauso. Er tut alles dafür, dass seine Frau so wenig Stress wie möglich abbekommt.“ So habe der besorgte Rapper-Papa dafür gesorgt, dass ihre Tour-Crew auf gedämpfte Stimmen und sanfte Beleuchtung achtet und nur leise Musik hört. Der Speiseplan wurde komplett auf Biokost umgestellt. „Er tut wirklich sein bestes, um sicherzustellen, dass Beyoncé es so angenehm wie möglich hat“, weiß der Informant.

Noch ist nichts bestätigt, doch wenn die Gerüchte stimmen, dann hat zumindest Jay Z sein Ziel wohl vorerst erreicht. Er soll von Anfang an gegen eine Trennung gewesen sein und habe mit aller Macht versucht, seine Ehe zu retten. Aber auch für Beyoncé wäre ein Ende der Beziehung einer Katastrophe gleichgekommen. „Die Familie ist ihr das Wichtigste. Der Gedanke an eine Trennung wäre für sie eindeutig der Worst Case“, erklärte ein Freund des Paares.
Bleibt zu hoffen, das Baby Nummer zwei am Ende kein trauriges Scheidungskind wird …


Kommentare


Blogs