Thema

Kampf gegen die Trennungsgerüchte
Beyoncé und Jay Z arbeiten an zweitem Baby

Schon wieder sehen sich Beyoncé (34) und Jay Z (45) mit Gerüchten um eine angebliche Scheidung konfrontiert. Andere Stimmen dementieren die Spekulationen – die beiden Superstars würden derzeit sogar ein zweites Kind planen.

Momentan entspannen sich Jay Z (45) und Beyoncé (34) gemeinsam mit ihrer Blue Ivy (3) beim Urlaub in Italien und könnten dort womöglich schon fleißig für ein zweites Baby üben, wenn man einem neuen Bericht Glauben schenkt.

  • Beyoncé und Jay Z

    Foto: Getty Images

    Seit sieben Jahren sind Beyoncé und Jay Z bereits verheiratet

Blue Ivy soll große Schwester werden

„Hollywood Life“ will erfahren haben, dass sich das Super Couple bald wieder Nachwuchs wünscht. „Sie arbeiten an neuer Musik und denken an ein weiteres Kind. Sie ist noch nicht schwanger, aber sie will Blue bald einen Bruder oder eine Schwester schenken. In ihrer Ehe ist alles in Ordnung“, so ein Insider des Klatschportals. Aktuelle Urlaubsbilder von Beyoncé und Jay Z sprechen eine ähnliche Sprache. Die Ankündigung einer zweiten Schwangerschaft würde den neuesten Scheidungsgerüchten definitiv einen Riegel vorschieben.

Doch keine Scheidung?

Die „InTouch“ hatte kürzlich berichtet, die Ehe der beiden Erfolgsmusiker sei kurz vor dem Ende. Beyoncé habe keine Kraft mehr, auf Friede, Freude, Eierkuchen zu machen, erklärte eine Quelle. Deshalb habe Queen Bey auch seit zahlreichen Monaten kein öffentliches Interview mehr gegeben. Das angeblich größte Problem liege beim Vertrauen. „Sie wird bald ein öffentliches Statement dazu abgegeben, dass ihre Ehe vorbei ist“, hieß es. 

Anzeige

Kommentare


Blogs