Thema

Beyoncé und Jay Z
Trotz Fahrstuhlstreit auf Hochzeit von Solange

Hochzeits-Alarm im Hause Knowles: Nachdem Beyoncé (33) und Jay Z (44) ihr Ehegelübde erneuerten, wagt sich nun Schwester Solange (28) vor den Traualtar. Trotz des großen Streits vor einigen Monaten sollen auch Bey und ihr Mann zur Hochzeit kommen. Ob die Sängerin aber auch Trauzeugin wird?

Friede, Freude, Eierkuchen: Nach dem dramatischen Fahrstuhlstreit versuchen Beyoncé und Jay-Z die medialen Wogen mit einer Turtel-Initiative zu glätten. Auch Schwester Solange schweigt seit dem Angriff auf ihren Schwager zu den Ereignissen. Haben sich die drei nun wieder gänzlich versöhnt? Zumindest ist die Wut von Solange so weit gedämpft, dass sie sowohl Beyoncé als auch Jay Z zu ihrer Hochzeit einlädt.

Anzeige

Wie das Magazin „Us Weekly“ berichtet, wird die Sängerin ihrem langjährigen Freund Alan Ferguson bereits am kommenden Wochenende das Ja-Wort geben. Die Feierlichkeiten sollen in New Orleans im kleineren Kreise stattfinden. Ob Beyoncé und Jay Z als ganz normale Gäste an der Trauung teilnehmen oder ob Bey als Brautjungfer oder gar Trauzeugin in die Zeremonie eingebunden wird, drang bislang noch nicht nach außen.

Ebenso wird noch gemunkelt, ob Vater Matthew Knowles zur Hochzeit von Solange geladen sein wird, immerhin gilt das Verhältnis der beiden Töchter zu dem ehemaligen „Destiny's Child“-Manager ebenfalls als angespannt. Paparazzi werden die Hochzeitsgesellschaft daher sicher mit Argusaugen beobachten.

Neben der Braut und ihrem Umgang mit den prominenten Gästen werden vermutlich auch Beyoncé und Jay-Z streng unter die Lupe genommen. Trotz ihrer zahlreichen Bekundungen auf Instagram und Co., noch immer frisch verliebt zu sein, wirkten die zwei vor rund einer Woche bei einem Basketball-Spiel sehr distanziert. Ganz aus der Welt sind die Gerüchte um eine Ehekrise noch nicht. Daher betrachten die Fans auch die Versöhnung mit Solange skeptisch. Dass Jay-Z seiner Schwägerin die Attacke plus den dadurch entstanden Image-Schaden verziehen hat, könnte er bei ihrer Hochzeit beweisen.


Kommentare


Blogs