Thema

Stars: Kann Jay Z diese Ehe noch retten?
Beyoncé sucht eine Wohnung – allein!

Geht Beyoncé (32) etwa den nächsten großen Schritt in Richtung Trennung? Die Noch-Ehefrau von Jay Z (44) wurde jetzt angeblich dabei beobachtet, wie sie eine Single-Wohnung in New York besichtigt hat.

So langsam können Jay Z und Beyoncé das Ende ihrer Ehe nun wirklich nicht mehr verheimlichen. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass womöglich ein heißer Flirt mit Rihanna (26) der Grund gewesen sei, weshalb die beiden überhaupt in die große Krise stürzten – jetzt soll sich Beyoncé bereits nach einer eigenen Wohnung umsehen. Still und heimlich habe sie sich laut einem Insider der „New York Post“ in Manhattan ein nobles Penthouse zeigen lassen. Der Wert der Single-Bude: 16 Millionen Euro!

Anzeige

Vieles spricht dafür, dass das besichtigte Appartement  kein gemeinsamer Rückzugsort für Jay Z und Beyoncé werden soll: Das Paar besitzt bereits ein knapp 400 Quadratmeter großes Anwesen in Tribeca, einem Stadtteil von Manhattan. „Ich kann definitiv sagen, dass Jay Z nicht vorhat, sich zu verkleinern“, so der Informant.  Machen die seit 2008 verheirateten Superstars nun also endgültig Nägel mit Köpfen und trennen sich auch räumlich?

Wie jetzt bekannt wurde, soll zumindest Jay Z nicht ganz unschuldig an dem Dilemma sein. Angeblich sei Fremdgehen bei ihm kein Tabuthema. „Die Leute, die sie kennen, wissen, dass es im Bereich der Möglichkeiten ist“, weiß der Insider zu berichten. Vielleicht zieht Beyoncé also nun tatsächlich die Reißleine und schließt die Tür hinter ihrer Traumehe…


Kommentare


Blogs