Radikalveränderung á la Miley Cyrus! Beyoncé mit neuer Frisur
Thema

Beyoncé mit neuem Look
Kurz – und gut?

Beyoncé Knowles (31) hat die Haare ab! Via Instagram präsentiert die Sängerin ihre neue Kurzhaarfrisur, ein Pixie-Schnitt à la Miley Cyrus (20). Für die Fans eine riesige Überraschung – immerhin ist die Sängerin für ihre wallende Lockenmähne bekannt.

  • 1/3

    Foto: Getty Images

    So kennen wir Beyoncé: Die Walle-Mähne ist ihr Markenzeichen. Oder besser: WAR!

Damit sorgt Beyoncé für einige überraschte Gesichter: Seit wenigen Stunden sind auf ihrer offiziellen Instagram-Seite drei Bilder zu sehen, auf denen die Frau von Rapper Jay-Z (43) vor einem verspiegelten Schminktisch sitzt. Das Spektakuläre daran:

Anzeige

Beyoncé hat kurze Haare! Während sie noch vor wenigen Tagen auf ihrer „The Mrs. Carter Show World Tour“ mit langen, lockigen Haaren auf der Bühne stand, ziert ihren Kopf nun auf einmal ein frecher, blondierter Kurzhaarschnitt. 

Was die Sängerin zu dem neuen Pixie-Cut bewogen hat, ist unklar. Die Fotos auf Instagram lässt sie unkommentiert. Beyoncé wirkt auf den Bildern aber ziemlich zufrieden mit ihren neuen Haaren: Selbstbewusst schaut sie sich im Spiegel an, als könnte sie sich gar nicht sattsehen an ihrem neuen Look.

Gerechnet hat wohl keiner mit dieser radikalen Typveränderung. Schon seit Beginn ihrer Karriere trägt Beyoncé immer lange Haare. Ihre sexy Power-Mähne – egal, ob als Afro oder glatt geföhnt – ist ihr Markenzeichen. Aber: Wir lieben den neuen Look! Er ist moderner, weniger feminin. Trotzdem genauso sexy! Ein Twist, den so wohl nur Beyoncé hinkriegt... 


Kommentare


Blogs