Thema

Beyoncé mit neuem Kurzhaarschnitt
Jetzt tanzt sie noch heisser!

Auch Chefchoreograf Chris Grant war erschrocken, als er die neue Kurzhaarfrisur von Beyoncé (31) entdeckte! Doch der Schockzustand hielt nicht lange an… Mittlerweile ist der Kopf hinter der „Mrs. Carter World Tour“ überzeugt: Beyoncé hat nie besser performt!

  • Beyonce

    Foto: Getty Images

    Auch mit kurzen Haaren macht Superstar Beyoncé eine gute Figur auf der Bühne



Am 07. August machte Beyoncé kurzen Prozess: Die wallende Mähne wurde gegen einen flotten Kurzhaarschnitt eingetauscht… Damit surft die Frau von Rapper Jay-Z (43) derzeit voll auf Hollywoods Trendfrisur-Welle. Dennoch, ihr Chefchoreograph Chris Grant war zunächst entsetzt, als er Beyoncé mit den kurzen Haaren sah.

„Ich habe es wie jeder andere über Twitter erfahren“, berichtet der Macher hinter den Tanzschritten der Powerfrau „Hollywood Life“. Trotz anfänglichem Entsetzen, ist er davon überzeugt, dass die Radikalveränderung kein Nachteil für ihre Bühnenshow darstellt – ganz im Gegenteil.

„Sie kann immer noch ihre Haare schwingen“, so Grant. „Außerdem kann sie alles mit ihren Moves wettmachen. Sie sieht mit den kurzen Haaren genauso fantastisch aus wie mit langen. Das schadet ihrer Performance nicht, sie macht sie nur noch besser.“ Der Grund dafür läge darin, dass Beyoncé ihren Kopf nun noch fester schwingen würde. „Ich liebe das“, zeigt sich ihr Choreograph begeistert.

Auf Chris Grants Urteil ist im Zweifel Verlass. Schließlich zeigt sich der Tänzer nicht nur für Beyoncés aktuelle Welttournee verantwortlich, sondern hielt auch für ihre hochgelobte „Pepsi“-Werbung die Fäden in der Hand.

Anzeige


Kommentare


Blogs