Annie Leibovitz fotografiert Lady Gaga
Lady Gaga wird zu Lady Eiffelturm

Wir wissen ja, dass Lady Gaga (25) ausgefallene Schuhe liebt – besonders die von Noritaka Tatehana. Je höher, desto besser. Allein beim bloßen Anblick weiß Normalo-Frau schon: darauf laufen? Unmöglich!

  • 1/5

    Foto: Splash News

    Lady in red

    Lady Gaga beim exklusiven Fotoshooting mit Annie Leibovitz. Diese Schuhe sind so hoch, dass sie sich bei ihrem Bodyguard abstützen muss

Nicht für die blonde Sängerin!
 
Bei einem Shooting mit Star-Fotografin Annie Leibovitz (61) in New York wächst Stefani Germanotta über sich hinaus, verwandelte sich Lady Gaga (1,55 cm) jedoch zu Lady Eiffelturm! Sie stand auf Gagantisch hohen Schuhen, die mindestens 50 Zentimeter in den Himmel ragen.

Anzeige

Das sind keine High Heels – das sind Stelzen!

Mühelos überragte sie damit ihren Bodyguard um eine Kopflänge. Der starke Mann musste seine Lady sogar tragen, damit sie unfallfrei eine Szene wechseln konnte.
 
Denn vorher ging das schon mal schief: Lady Gaga sollte als „Lady in Gold“ in einem langen, goldenen Kleid mit goldener Brille an einem typischen New Yorker Hot Dog Stand fotografiert werden. Sie wackelte mit Hot Dog in der Hand vorsichtig auf Position – dann kippte sie der Länge nach um. Doch – ganz Profi: den Hot Dog hatte sie immer noch in der Hand. Kein Klecks ging auf's Kleid.

Ansonsten war dieses Shooting ein reiner Mädchen-Traum! Kleider in Hülle und Fülle, in allen Farben und Schnitten, mit Federn, Hüten und tollen Frisuren. Alles – nur nicht 08/15.

Unsere Bildergalerie – ein Paradies für Fashion-Victims!


Sind Sie bei Facebook?

Werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs