Zuhause bei Hollywoodstar Diane Kruger in Hildesheim
Eine schrecklich normale Familie

Sie lebt in Paris und Hollywood doch ihre Wurzeln hat Filmstar Diane Kruger (38) in Algermissen, einer Gemeinde bei Hildesheim in Niedersachsen. Genau dorthin nahm sie jetzt ihre Instagram-Fans mit.

Erst seit Oktober hat Diane Kruger einen Instagram-Account. Und von Anfang an sind wir Fan, weil Diane es schafft, trotz aller Offenheit und Einblicke in ihr glamouröses Leben geheimnisvoll zu bleiben (bitte merken, liebe Mileys, Kims und Rihannas dieser Welt).

Jetzt zeigte Diane sich so privat wie kaum zuvor. Für ein paar Tage reiste sie in der Vorweihnachtszeit zu ihrer Familie nach Algermissen, eine 8000-Seelen-Gemeinde bei Hildesheim. Dort ist Diane aufgewachsen und zur Schule gegangen, bevor sie für die Modelkarriere nach Paris ging und 2004 als Helen in „Troja“ ihren Hollywood-Durchbruch schaffte.

Auf Instagram kündigte sie nicht nur ihre Vorfreude des Heimatbesuches an, sondern postete einen Schnappschuss mit ihren Großeltern, für sie „die wichtigsten Menschen der Welt“:

My most favorite people in the world :) I can't even imagine a world without them..69 years of marriage 😍😍😍

Una foto publicada por Diane Kruger (@dianekrugerperso) el

Ein weiteres Foto zeigt Mama Maria-Therese und Papa Hans-Heinrich Heidkrüger (Diane änderte ihren Nachnamen, weil den in Hollywood niemand aussprechen kann) sowie Bruder Stefan im Wohnzimmer mit Weihnachtsbaum und Gardinen-Girlande im Hintergrund. Leider nicht dabei: Dianes Lebenspartner Joshua Jackson (36).

The fam ! Just one REALLY important member missing...

A photo posted by Diane Kruger (@dianekrugerperso) on

Diane, wir lieben dich, dass du trotz Ruhm und Hollywood-Glamour so bodenständig geblieben bist.

  • Diane Kruger, Joshua Jackson

    Foto: getty images

    Diane Kruger mit ihrem Partner Joshua Jackson. Er fuhr nicht mit nach Hildesheim

Anzeige

Kommentare


Blogs