Beauty-Look: Side-Swept Wellen
Ganz schön einseitig, Hilary!

Wir kennen sie brünett, blond, mit kurzen und langen Haaren. Nicht zuletzt wegen ihrer Filmrollen hat Hilary Swank (37) schon so ziemlich jeden Look ausprobiert. Nun begeistert uns der Hollywoodstar mit einem ganz neuen Hairstyle: Glamour-Seitenwellen im Stil der 40er Jahre. STYLEBOOK zeigt, wie's funktioniert!

  • 1/2

    Foto: Getty Images

    Hilary Swank bei der Premiere von „New Year's Eve“ in Hollywood

Für die männliche Hauptrolle in „Boys dont't cry“ ließ sich Hilary einen raspelkurzen Haarschnitt verpassen und  spendete für ein Wohltätigkeitsprojekt 20 cm ihrer Haarpracht. Ja, ihre Haare haben schon viel erlebt. Derzeit trägt die Oscar-Preisträgerin ihren Schopf caramelfarben und lang.

Anzeige

Zur Premiere des Films „New Year's Eve“ in Hollywood trug die Schauspielerin ein blau-transparentes Abendkleid mit Pailetten-Details und blau-funkelnden Peep Toes. Schick, schick...

..und was könnte besser zu diesem Look passen, als eine richtige Hollywood-Glamour-Frisur?

Hilary trägt ihre langen Haare in weichen Locken und mit tiefem Seitenscheitel. Die „Side-Swept Wellen“ umspielen nur eine Hälfte des Gesichts und betonen ihre Schokoladenseite. Dazu wählt sie dezentes Make-up: silberner Lidschatten als Highlighter und rosé-schimmernder Lipgloss.

Und so funktioniert's:

Einen tiefen Scheitel ziehen, Haare streng zur Seite kämmen. Mit einem Stielkamm die Haare an der Stirn leicht antoupieren. Ab Ohrhöhe kleine Partien abteilen, Papilotten oder Heißwickler eindrehen, auskühlen lassen. Zum Schluss mit Glanzspray fixieren.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs