Für den perfekten Partnerlook mit Mama Kim
Eigener Stylist für Baby North!

Dass Kim Kardashian (33) und Kanye West (37) keine gewöhnlichen Eltern sind, ist längst klar. Nun toppt das Promi-Paar aber die ärgsten Erwartungen: Die beiden haben für ihre einjährige Tochter North einen eigenen Stylisten engagiert. Sehen Sie alle Details im Video!

Gutes Aussehen ist alles – das gilt im Kardashian-Clan schon für die jüngsten Mitglieder. Während Kim Kardashian und Kanye West bei den Outfits der kleinen North bislang selbst Hand anlegten, vertrauen sie den Kleiderschrank ihres Kindes nun lieber einem Profi an. Ein Stylist und Schneider soll nun darauf achten, dass der North-Look medientauglich ist. Der britischen „Grazia“ hat ein Vertrauter des Paares erfahren:

Anzeige

Kim engagierte für North einen eigenen Schneider, dessen ganzer Job daraus besteht, aus Kims Designer-Outfits Mini-Versionen zu machen und so sicherzustellen, dass die beiden immer aufeinander abgestimmt sind.“

Und weiter: „Der Schneider wird auch als Stylist von North bezahlt und arbeitet mit Kanyes und Kims Styling-Team zusammen, um die Looks des Wonneproppens zu kreieren.“ Kim Kardashian und Kanye West lassen sich das Aussehen ihrer Tochter anscheinend einiges kosten, denn die Jobbeschreibung des Stylisten lässt auf eine Vollzeitstelle schließen. Und Zeit braucht der neue Baby-Ankleider offenbar eine Menge: „Die Outfits werden schon lange im Voraus geplant, mit regelmäßigen Meetings, in denen der Look für die öffentlichen Auftritte der Familie besprochen wird.“ North habe Kleidungsstücke, die zu vielem, was Kim Kardashian trägt – von Kleidern über Handtaschen und Schuhe – passen.

Wie so ein abgestimmtes Familien-Outfit aussieht, zeigte Kim Kardashian vor Kurzem stolz auf der Pariser Fashion Week. Dort trug das It-Girl einen Overall aus schwarzem, transparentem Stoff. Das Kleid der kleinen North stammte aus dem gleichen Tüll und auch Kanye West setzte an dem Abend komplett auf Schwarz. Sehen Sie selbst – oben um Video!



Kommentare