Kate Middleton: Baby George wirft Mama vom Style-Thron

Foto: Getty Images

Jetzt stößt er Mama Kate vom Thron
von Laura Pomer
George ist der stylischste Royal

Herzogin Catherine (32) mag eine Stilikone sein – die bestgekleidete Person ihrer Familie ist sie aber NICHT. Ausgerechnet Baby George (11 Monate) schnappt seiner Mama die Fashion-Krone vor der Nase weg und belegt in einer Online-Umfrage den ersten Platz der stylischsten Brit-Royals.

  • Prinz George mit Segelboot-Latzhose

    1/5

    Foto: Getty Images

    Baby George bei einem Kita-Besuch im neuseeländischen Wellington in einer Segelboot-Latzhose der britischen Designerin Rachel Riley. Diese war innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Für mehr stylische Looks des kleinen Prinzen: bitte weiterklicken!



Für ihren Stil wurde Herzogin Catherine schon etliche Male ausgezeichnet, führte etwa viermal in Folge die Best-Dressed-Liste des US-Magazins „Vanity Fair“ an. In einem aktuellen Ranking aber muss sie sich mit Platz zwei zufrieden geben – und ausgerechnet ihrem eigenen Sohn den Vortritt lassen. Das Web-Portal „My1stYears.com“ erklärt Baby George nun zum bestgekleideten, britischen Royal!

Anzeige

600 Online-Leser haben an der Umfrage teilgenommen und den kleinen Prinzen mit 23 Prozent der Stimmen zum Fashion-König gekürt. An die Zweitplatzierte, seine Mama Kate, gingen 21 Prozent der Stimmen, 18 Prozent der Stimmen und somit der dritte Platz ging an Georges Ur-Oma, Queen Elizabeth (88). Papa Prinz William (32) landete relativ weit abgeschlagen auf Platz sieben – nach Prinzessin Beatrice von York (25), Gräfin Sophie von Wessex (49) und seinem eigenen, jüngeren Bruder Harry (29).

George kommt in punkto Fashion-Kompetenz ganz nach seiner Mutter – das wissen wir spätestens, seit die royale Familie im April durch Neuseeland reiste. Damals trat der Kleine in einem coolen Baby-Look nach dem anderen auf. So waren nicht wie gewohnt nur die Outfits von Herzogin Catherine binnen kürzester Zeit ausverkauft, sondern auch die ihres süßen Nachwuchs’. Bestes Beispiel: Georges Latzhose mit gesticktem Segelboot-Motiv war nur innerhalb weniger Stunden online komplett vergriffen!

Seither ist der „George-Effekt“, wie auch der „Kate-Effekt“, ein geflügeltes Wort für den ständigen Ausverkauf der royalen Garderobe.


Kommentare


Blogs