Foto: Getty Images

Pitt & Clooney, Beyoncé & Gwyneth, Diaz & Barrymore...
BFF! Diese Stars sind beste Freunde

Eine Busenfreundin oder ein bester Kumpel sind Gold wert! Das wissen auch die Stars und haben sich in der Welt der Reichen und Schönen ihre BFFs (steht für „Best Friends Forever“, deutsch: „Für immer beste Freunde“) heraus gepickt. Wer mit wem schon ewig befreundet ist und wer noch in der Kennenlernphase steckt – STYLEBOOK hat's recherchiert.

  • 1/13

    Foto: Getty Images

    Diese Stars sind dicke Freunde

    Zwei Engel für Charlie: Cameron Diaz und Drew Barrymore sind seit vielen Jahren sehr gut befreundet. Zu Drews Hochzeit mit dem Kunsthändler Will Kopelman soll Cameron Brautjungfer gewesen sein

Ein Freund, ein guter Freund... Was gibt es Schöneres auf der Welt?! Für die Promis ist es allerdings nicht leicht, treue Weggefährten zu finden – die nicht nur an Ruhm und Bankkonto interessiert sind. Deshalb suchen sich die meisten Stars ihre Freunde innerhalb der eigenen Branche aus.

Cameron Diaz (39) und Drew Barrymore (37):
Die Schauspielerinnen sind seit dem gemeinsamen Dreh von „Drei Engel für Charlie“ beste Freundinnen und eigentlich mehr als das. Man könnte sie fast für Schwestern halten. Drew nennt Cameron ihre Seelenverwandte und betont in Interviews immer wieder, dass sie ihr in schweren Zeiten mit Rat und Tat zur Seite stand. So auch bei der Anprobe ihres Hochzeitskleides bei Chanel in Beverly Hills, zu der Cameron die frisch verheiratete Drew wenige Tage vor der Zeremonie begleitete.  
Sogar Drews Ehemann Will Kopelman vertraut Cameron – der Kunsthändler hat den Heiratsantrag zuerst von der besten Freundin absegnen lassen, bevor er Drew die Frage aller Fragen stellte
. Für Drew Barrymore ist es die dritte Ehe, die vorherigen hielten jeweils nur wenige Monate. Wahrscheinlich haben die Ex-Gatten vergessen, Cameron um Erlaubnis zu fragen.

George Clooney (51) und Brad Pitt (49):
Wer erinnert sich nicht an das geniale Ganoven-Duo aus „Ocean's Eleven“? Wie schön, dass die Schauspieler auch außerhalb der Leinwand befreundet sind. Allerdings nicht ganz so innig, wie immer angenommen wird. Der Grund dafür ist aber nicht etwa Streit, sondern schlicht und einfach Zeitmangel! Während Oscar-Verleihung im Februar 2012 unterhielten sich George und Brad lange, ließen sich zusammen fotografieren und trösteten sich möglicherweise auch gegenseitig über den nicht gewonnen Goldjungen hinweg. Die beiden hatten auch viel aufzuholen – über ein Jahr hatten sie sich nicht gesehen.

Lana del Rey (25) und Jamie King (33):
Sängerin Lana del Rey und Schauspielerin Jamie King sind neu im Club der BFFs („Best Friends Forever“). Momentan gibt es die Mädels nur im Doppelpack, egal wo sie auftauchen, sind sie zu zweit. Per Twitter oder Fotonetzwerk Instagram lassen sie die ganze Welt an ihrem Freundinnen-Glück teilhaben, geben sich gegenseitig Kosenamen und verbringen jede freie Minute miteinander. Hoffentlich kommt bei soviel Hingabe Jamie Kings Ehemann nicht zu kurz...

Diese und andere dicke Promi-Freundschaften: in der Bildergalerie!

Anzeige

Kommentare


Blogs