Usher zeigt (fast) alles
Penis-Pic wird Aufreger im Netz

Musiker Usher (37) hat seine Fans am Donnerstag auf Snapchat zu einer Tour durch sein Haus mitgenommen. Die Führung war nicht besonders aufregend – er entschied, seine Dampfsauna vorzuführen.

Sexy Überraschung: Sänger Usher ließ die Hüllen fallen und postete ein Nacktfoto auf Snapchat, das womöglich ein klein bisschen mehr offenbart, als geplant. Der erschrockene Emoji, den der Musiker auf dem Schnappschuss drapiert hat, war einfach nicht groß genug, um sein bestes Stück völlig zu verdecken.

Twitter kocht über
Fans gerieten bei dem Anblick völlig aus dem Häuschen. „Ähm, kann ich eine unzensierte Version bekommen“, wollte mehr als eine Followerin auf Twitter wissen. „Nun ja, heute habe ich gelernt, dass Ushers Penis größer ist, als ein geschockter Emoji“, zwitscherte ein Fan. Ein anderer meint: „Dass sich Usher heute auf Snapchat entblößt hat, hat mir geholfen, mich wieder daran zu erinnern, warum er mein erster Promi-Schwarm war.“

Muss das denn sein?
Begeistert sind allerdings nicht alle früheren Fans. Die Perspektive, aus der Usher sein Nacktfoto geschossen hat, könnte kaum unvorteilhafter sein. Seine Beine sehen auf dem Schnappschuss winzig aus. „Ugh!! Gibt es eine Pille, die ich nehmen kann, um Ushers Kleinkinderkörper und seinen grinsenden Penis zu vergessen?“, scherzte dazu etwa eine Userin. Andere finden, dass ein Familienvater keine Nacktfotos von sich ins Netz stellen sollte. „Jemand muss Usher Snapchat wegnehmen. Wo ist seine verdammte Frau?“

Anzeige

Kommentare


Blogs