Ashton Kutcher und Mila Kunis auf royalem Date
Gemeinsamer Wochenendtrip mit Prinzessin Beatrice

Ashton Kutcher (35) und Mila Kunis (29) haben sich in Großbritannien offenbar schon so richtig eingelebt. Das Schauspielerpärchen genoss jetzt einen royalen Trip mit Prinzessin Beatrice (24) und deren Freund Dave Clark. Gemeinsam machte das Quartett das französische Nobelörtchen Saint Tropez unsicher.

Seit mehreren Wochen leben Mila Kunis und Ashton Kutcher wegen Dreharbeiten in der britischen Hauptstadt London. Dort fühlen sie sich nicht nur pudelwohl, sondern haben auch schon Freunde gefunden – und dann auch noch royale!

Anzeige

Die beiden Hollywood-Schauspieler wurden am Wochenende gesichtet, wie sie mit der britischen Prinzessin Beatrice und ihrem Liebsten Dave Clark durch das glamouröse Saint Tropez spazierten. Laut der Tageszeitung „Daily Mail“ hatten die Royals Mila und Ashton eingeladen, das Wochenende mit ihnen gemeinsam in Frankreich zu verbringen. Von königlichem Chic und noblem Gehabe aber keine Spur! Zwar brausten die Vier mit der königlichen Yacht durch das Meer vor der Côte d‘Azur, doch Mila und Ashton setzten ganz sympathisch lieber auf Flipflops und zerrissene Jeans statt auf exquisite Jet-Set-Garderobe.

Es ist nicht das erste Mal, dass das Vierergespann gemeinsam unterwegs ist. Seit Mila Kunis im April gemeinsam mit dem Noch-Ehemann von Demi Moore (50) nach London zog, um ihren neuen Film „Jupiter Ascending“ zu drehen, trafen sich die zwei Paare immer mal wieder, machten gemeinsam die Pubs in London unsicher oder trafen sich mit der jungen Prinzessin Beatrice und Dave Clark zum gemütlichen Dinner.


Kommentare


Blogs