Ashton Kutcher und Mila Kunis warten aufs Baby
Überraschendes Angebot von Demi Moore

Ashton Kutcher (36) und Mila Kunis (31) zählen den Countdown zur Geburt ihres Babys, jeden Tag könnte es so weit sein. Das beschäftigt anscheinend auch Demi Moore (51): Die Ex-Frau des Schauspielers bietet den werdenden Eltern sogar ihre Hilfe an.

Ob ein entspannter Spaziergang am Strand oder ein gemeinsamer Abend auf dem Sofa – Ashton Kutcher und Mila Kunis scheinen ihre letzten Tage in trauter Zweisamkeit zu genießen. Die Vorfreude auf das Baby wird nun jedoch durch einen Schatten der Vergangenheit getrübt: Demi Moore möchte sich wieder in das Leben ihres Ex-Mannes einmischen. „Demi Moore hat Ashton letztendlich immer noch gern und hat akzeptiert, dass er Mila liebt und mit ihr eine Familie gründet“, berichtet eine Quelle „RadarOnline“. Daran möchte die Darstellerin anscheinend aber teilhaben. Angeblich habe sie Mila Kunis jetzt ihre Hilfe mit dem Baby angeboten.

Anzeige

„Die Dinge haben sich beruhigt und sie möchte für Ashtons Familie da sein“, weiß der Informant weiter. Was Mila Kunis aber wohl von der Idee hält, auf die Unterstützung von Demi Moore zurückzugreifen? Das enthüllt der Bekannte des Schauspiel-Trios nicht. Es ist jedoch schwer vorstellbar, dass Mila sich mit ihren Sorgen als frischgebackene Mutter ausgerechnet an Ashton Kutchers Ex-Frau wendet. Auch dass Demi Moore als Babysitterin einspringt, damit ihr Ex und seine neue Freundin ein wenig Zeit zu Zweit genießen können, scheint fraglich. Was genau Demi mit ihrem Angebot bezwecken wollte, bleibt daher ein Rätsel.

Während die Erwachsenen sich noch Sorgen um die Zukunft machen, lässt sich das Promi-Baby derweil Zeit. „Sie wird zum ersten Mal Mutter, also ist es wahrscheinlich, dass das Kind nach dem eigentlichen Stichtag kommt“, erklärt ein Facharzt für Geburtsmedizin dem „People“-Magazin. Der riesige Kugelbauch von Mila Kunis deutet jedoch an, dass sie und Ashton Kutcher sich nicht mehr lange gedulden müssen.


Kommentare


Blogs