Anne Hathaway bei „Batman“-Premiere

Anne Hathaway bei „Batman“-Premiere
Weißer Schwan statt böses Kätzchen

Gestern wurde in New York die Premiere des neuen Batman-Films „The Dark Knight Rises“ gefeiert und zwar gebührend. Hauptdarsteller und Gäste glänzten in tollen Outfits – zwei Damen überstrahlten allerdings alle...

  • 1/4

    Foto: ddp-images

    Im Batman-Film „The Dark Knight Rises“ spielt Anne Hathaway Catwoman und steht die meiste Zeit in einem hautengen, schwarzen Catsuit (nach dieser Rolle benannt) vor der Kamera – steht ihr nicht schlecht!

Heute mal Kontrastprogramm, dachte sich wohl Anne Hathaway (29, „Zwei an einem Tag“), und kam zur Premiere von „The Dark Knight Rises“ in einem himmlischen Flatterkleid von Designer Prabal Gurung. Die Catwoman-Darstellerin setzte auf strahlendes Weiß statt sexy schwarzem Catsuit und sah umwerfend aus!

Anzeige

Auch Marion Cotillard (36, „Midnight in Paris“) kam in Weiß. Nicht ganz so strahlend, wie Kollegin Anne, aber nicht minder glamourös. Das Cocktailkleid in Elfenbein von Christian Dior ließ sie anmuten wie eine Ballerina, während Anne eher an eine griechische Göttin erinnerte.

Die düsteren Rollen aus der Verfilmung von Regisseur Christopher Nolan, der selbst in einem zurückhaltenden Blau erschien, hätte man den beiden unschuldigen, charmanten Damen gestern Abend jedenfalls kaum zugetraut. Als Catwoman wird Anne Hathaway einerseits eine gefährliche Gegenspielerin Batmans (wieder gespielt von Christian Bale, 38) sein, andererseits auch eine Gefährtin und Verführerin.

Nun freuen wir und noch mehr darauf, dass der Film am 26. Juli auch in die deutschen Kinos kommt!

Ebenfalls gestern Abend im Lincoln Square Theatre in New York und schon bald auf unserer Kino-Leinwand: Die Hauptdarsteller Christian Bale, Gary Oldman, Morgan Freeman und Joseph Gordan-Levitt – was für ein hübscher Cast!  

Kommentare


Blogs