Anna Ermakova: Private Einblicke
Das ganz normale Teenager-Leben der Becker-Tochter

Jeder kennt die Bilder von Anna Ermakova (14) auf der Berlin Fashion Week: Perfekt gestylt und stark geschminkt, feierte sie ihr Laufsteg-Debüt. Doch diese Instagram-Bilder haben Sie von Boris Beckers uneheliche Tochter bestimmt noch nicht gesehen: Bobbeles Sprößling ist ein ganz normaler Teenager.

Ihr Vater eine Tennislegende, mit 14 Jahren bereits auf dem Laufsteg – wer geht nicht davon aus, dass Anna Ermakova wie Kylie Jenner (17) ein Teenie-Leben in Saus und Braus führt. Doch ein Blick auf ihrer privaten Instagram-Seite zeigt: Anna ist ein ganz normaler Teenager!

Anzeige

Mal posiert die 14-Jährige mit ihrer besten Freundin Beril Kostem, ein anderes mal schaut sie mit ihren großen Augen schüchtern in die Kamera. Von einem überheblichen Promi-Kind keine Spur. Auf allen Fotos ist die uneheliche Tochter von Boris Becker (47) dezent geschminkt: ein wenig Wimperntusche, auf ihren Lippen etwas Gloss.

Ein von Berry (@sleepy.berry) gepostetes Foto am



Und wie ganz normale Teenager, schwärmt Anna nicht für Gucci und Louis Vuitton, sondern für Bubble Tea, One Direction und den Dackel Cadbury ihrer Freundin Beril. „Er liebt mich“, freut sich Anna.

Dinner with my two favourites last night ❤️ @annaermakova1 @m.a.s.h.a

Ein von Berry (@sleepy.berry) gepostetes Foto am

Kommentare


Blogs