Amanda Seyfried statt Mila Kunis in „Ted 2“
Mit Mark Wahlberg in Komödienfortsetzung

Mila Kunis (30) geht, Amanda Seyfried (28) kommt: In der Fortsetzung der Erfolgskomödie „Ted“ wird die Blondine die weibliche Hauptrolle übernehmen. Ob sie an der Seite von Mark Wahlberg (42) für ebenso viele Lacher wie ihre Vorgängerin sorgen kann?

Regisseur Seth MacFarlane (40) hat offenbar Gefallen an Amanda Seyfried gefunden. Die Schauspielerin wurde jetzt als Hauptdarstellerin in dem Film „Ted 2“ bestätigt. Wie „deadline.com“ berichtet, wird sie Mila Kunis ersetzen, die im ersten Teil der Komödie um einen vorlauten Teddybären mitwirkte.

Anzeige

Seth MacFarlane, der schon mit „Ted“ große Erfolge an den Kinokassen feierte, kennt Amanda Seyfried von einem früheren Projekt. In „A Million Days To Die In The West“ spielte er an ihrer Seite und übernahm zudem die Rollen des Regisseurs, Produzenten und Co-Autors. Das Multitalent weiß also ganz genau, worauf es sich bei der Blondine einlässt. Wie die Rolle von Amanda Seyfried konkret aussieht, ist bisher aber noch nicht bekannt.

Klar scheint nur, dass Mila Kunis – wenn überhaupt – lediglich in einer kleinen Rolle in „Ted 2“ zu sehen sein wird. Hauptdarsteller Mark Wahlberg wird die meiste Zeit also mit der hübschen Blondine vor der Kamera stehen. Grund dafür soll eine kreative Entscheidung des Regisseurs sein, einen Streit mit Mila Kunis gibt es nicht – ganz im Gegenteil. Die Freundin von Ashton Kutcher (36) wird auch weiterhin als Synchronsprecherin in Seth MacFarlanes Zeichentrickserie „Family Guy“ im Einsatz sein, berichtet „deadline.com.“


Kommentare


Blogs