Auf dem Weg zur Stil-Ikone
Amal Alamuddin für „British Fashion Awards“ nominiert

Die Nominierungsliste der „British Fashion Awards 2014“ sorgt für Furore: Amal Alamuddin (36), frischgebackene Ehefrau von George Clooney (53), hat es unter die potenziellen Preisträger geschafft. Damit macht die Anwältin nun Stil-Experten wie Cara Delevingne (22) und Kate Moss (40) Konkurrenz.

Zuletzt erregte Amal Alamuddin mit ihrem traumhaften Hochzeitskleid für Aufsehen, doch auch im Alltag beweist die Gattin von George Clooney Eleganz und Stil. Das ist nun auch den Veranstaltern der „British Fashion Awards 2014“ aufgefallen, die die Britin mit libanesischen Wurzeln jetzt in der Kategorie „British Style Award“ nominierten. Amal Alamuddin reiht sich somit ein zwischen Mode-Expertinnen wie Cara Delevingne, Kate Moss, Rita Ora (23) und Keira Knightley (29).

Anzeige

Zudem können sich einige Männer Hoffnung auf die begehrte Trophäe der „British Fashion Awards 2014“ machen. Nominiert sind unter anderem David Beckham (39), Benedict Cumberbatch (38) und Ralph Fiennes (51). Ein Name fehlt auf der Liste aber überraschend gänzlich, nämlich der von Kate Middleton (32). In Sachen Mode wurde die Herzogin von Cambridge nun anscheinend vom Showbiz-Neuling Amal Alamuddin überholt.

Der Preisträger des „British Style Awards“ soll nicht nur einfach gut angezogen sein. Er oder sie soll den Geist der britischen Mode verkörpern und ein internationaler Botschafter für London als Hauptstadt der kreativen Mode sein. Spätestens, seitdem Amal Alamuddin unter den Augen der Paparazzi mit ihrem prominenten Mann um die Welt jettet, scheint sie diese Aufgabe zu erfüllen. Ob der klassische Stil von George Clooneys Gattin sich aber gegen die experimentellen Outfits einer Cara Delevingne oder Rita Ora durchsetzen kann? Das entscheiden die Fans, die in dieser Kategorie des „British Fashion Awards 2014“ online noch bis zum 5. November abstimmen dürfen.

Wer das Rennen als am besten gekleideter Brite macht, wird am 1. Dezember bei der großen Gala der „British Fashion Awards 2014“ enthüllt.


Kommentare


Blogs